Heu­te Abend ist es so weit: Sam­sung stellt das Gala­xy Note10 und die grö­ße­re Plus-Ver­si­on bei einem Unpa­cked-Event in New York vor. Doch kurz vor knapp macht noch ein Leak mit Pres­se­ma­te­ri­al des Her­stel­lers die Run­de. 

Die Mark­t­ing­in­fos, die Dro­id Life zuge­spielt wur­den, umfas­sen gan­ze Sei­ten mit Anga­ben zu Grö­ßen und Prei­sen der bei­den Gala­xy-Note10-Model­le sowie zu den neu­en Fea­tures des S Pen.

Die meis­ten Infor­ma­tio­nen aus dem Pres­se­ma­te­ri­al sind bereits bekannt, doch sie bestä­ti­gen noch ein­mal die Zah­len aus ver­gan­ge­nen Leaks.

Gala­xy Note10 (Plus): S Pen kann neue Tricks

Für das Gala­xy Note10 hat Sam­sung an sei­nem S Pen gear­bei­tet und ihm ein paar neue Tricks bei­gebracht. Nun beherrscht der schlaue Ein­ga­be­stift zum Bei­spiel auch Air Ges­tu­res. Dabei zeich­net der User mit dem Stift bestimm­te Ges­ten oder Befeh­le in die Luft – die das Smart­pho­ne dann aus­führt.

Des Wei­te­ren dient der S Pen nun auch als eine Art Selbst­aus­lö­ser beim Foto­gra­fie­ren. Wird das Ein­ga­be­ge­rät betä­tigt, macht die Kame­ra des Gala­xy Note10 ein Foto.

Außer­dem soll Hand­schrift jetzt naht­los in Druck­schrift umge­wan­delt wer­den kön­nen. Das ist nicht bloß für Prä­sen­ta­tio­nen hilf­reich. Die­se soll der Ein­ga­be­stift übri­gens auch erleich­tern – zum Bei­spiel, indem sich mit ihm zwi­schen Foli­en wech­seln lässt.

Sam­sung selbst bezeich­net den neu­en S Pen als Fern­be­die­nung, mit der der Nut­zer das Gala­xy Note10 in vie­ler­lei Hin­sicht steu­ern kann.

Gele­ak­tes Pres­se­ma­te­ri­al bestä­tigt Grö­ße

Kei­ne gro­ße Über­ra­schung bie­tet der Leak bei der Grö­ße des Sam­sung Gala­xy Note10. Er veri­fi­ziert viel­mehr, was in der Ver­gan­gen­heit bereits publik wur­de: Die Bild­schirm­dia­go­na­le des nor­ma­len Modells misst 6,3 Zoll, die der Plus-Vari­an­te beträgt 6,8 Zoll.

Der Preis soll laut Dro­id Life bei 949 (Note10) und 1.099 (Note10 Plus) US-Dol­lar lie­gen, was umge­rech­net rund 848 bzw. 983 Euro wären.

Wer heu­te Abend bei der Unpa­cked-Prä­sen­ta­ti­on in New York dabei sein will, kann die­se ab 22 Uhr unse­rer Zeit im Live­stream auf der Sei­te von Sam­sung mit­ver­fol­gen.