Smartphones

Gala­xy Fold 2: Kommt es mit Under-Display-Kamera?

Beim Samsung Galaxy Fold 2 (im Bild das Galaxy Fold) könnte die Kamera unter dem Display verschwinden.

Das Gala­xy Fold 2 könn­te mit einer Under-Dis­play-Kame­ra aus­ge­stat­tet sein. Soll­te Sam­sung die­ser Clou tat­säch­lich gelin­gen, wäre das eine ziem­li­che Sensation.

Nach dem erfolg­rei­chen Launch des Gala­xy Z Flip wird das Gala­xy Fold 2 zum Gegen­stand von Spe­ku­la­tio­nen. Leak-Instanz Ice uni­ver­se leakt auf Twit­ter angeb­li­che Details zum neu­en Sam­sung Fold­able, das mut­maß­lich schon im Juli vor­ge­stellt wer­den soll.

Das Pos­ting ver­rät: Laut einer korea­ni­schen Quel­le wer­de das neue Fold mit dem Code­na­men “Champ” erst­mals die “Under Dis­play Came­ra” ‑Tech­no­lo­gie von Sam­sung ver­wen­den. Und: Der neue Fal­ter soll vor­aus­sicht­lich im Juli herauskommen.

Bemer­kens­wert wäre vor allem die Under-Dis­play-Kame­ra. Wie es der Name bereits ver­rät, liegt die Kame­ra bei die­ser Bau­wei­se unter dem Dis­play. So ist die Lin­se im Dis­play nicht ein­mal mehr als klei­ne Notch oder Punch Hole sichtbar.

Kame­ra unter dem Dis­play: Wer gewinnt das Rennen?

Paten­te gab es eini­ge, sogar ein Pro­to­typ von Oppo ist bereits erschie­nen. Aber: Bis­lang hat noch kein Unter­neh­men Seri­en­mo­del­le mit Under-Dsi­play-Kame­ra auf den Markt gebracht.

Xiao­mi-Vize­prä­si­dent Lu Weib­ing äußer­te sich erst kürz­lich zu die­sem The­ma. Er erklär­te die Kame­ra unter dem Dis­play für Zukunfts­mu­sik. Es ent­stün­den aktu­ell ent­we­der grö­ße­re Abstri­che bei der Qua­li­tät der Fotos oder der Auf­lö­sung des Dis­plays. Soll­te Sam­sung die­ser Spa­gat tat­säch­lich gelun­gen sein, wäre das ein gro­ßer Erfolg gegen die Kon­kur­ren­ten im Ren­nen um die ers­te Unter-Dis­play-Kame­ra in Serie.

Neu­es Falt­han­dy mit S Pen und grö­ße­rem Display?

Dass im neu­en Sam­sung-Fold­able ein S Pen ver­baut sein könn­te, wird schon län­ger ver­mu­tet. Das Falt­han­dy könn­te damit ver­wen­det wer­den wie ein Notiz­buch. Hier­zu pas­sen auch die Spe­ku­la­tio­nen, dass beim Gala­xy Fold 2 ein groß­zü­gi­ges 7,7‑Zoll-Display ver­baut sein könn­te. Der Vor­gän­ger kommt mit schma­len 7,3‑Zoll aus.

Im Übri­gen steht auch der Modell­na­men noch nicht fest – bis­lang ist offen, ob das neue Top­mo­dell von Sam­sung als Gala­xy Fold 2 oder unter einer ande­ren Bezeich­nung erschei­nen wird.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!