Smartphones

FotoO­to: Die­se App hilft erst­mals Seh­be­hin­der­ten beim Fotografieren

FotoOto soll insbesondere Sehbehinderte ansprechen.

Publi­cis Pixel­park hat die App FotoO­to ent­wi­ckelt, die sich vor allem an Seh­be­hin­der­te rich­tet. Mit­hil­fe der App las­sen sich nach dem Foto­gra­fie­ren die Bil­der mit Sounds ver­se­hen. So kön­nen die Fotos auf sozia­len Netz­wer­ken auch über das Gehör wahr­ge­nom­men werden.

Wie kön­nen auch seh­be­hin­der­te Men­schen Fotos auf Face­book und Co. tei­len? Die­ser Fra­ge hat sich Publi­cis Pixel­park gewid­met und mit FotoO­to eine Lösung ent­wi­ckelt, die für rund 1,2 Mil­lio­nen Men­schen, die allein in Deutsch­land eine Seh­be­hin­de­rung haben, eine neue Chan­ce bedeutet.

Über die App las­sen sich Fotos auf­neh­men und mit Tönen ver­bin­den. Die Sounds kön­nen dar­über hin­aus indi­vi­du­ell gestal­tet wer­den, um eige­ne Ideen umzu­set­zen. Publi­cis Pixel­park hat bei der Ent­wick­lung der App mit künf­ti­gen Nut­zern zusam­men­ge­ar­bei­tet. Bis­lang ist FotoO­to ledig­lich für iPho­ne-User ver­füg­bar und kann kos­ten­los im iTu­nes App Store her­un­ter­ge­la­den werden.

FotoO­to: Kom­bi­na­ti­on aus Sprach­aus­ga­be und Bilderkennung

Sobald der Nut­zer mit der App ein Bild geknipst hat, wird per Bil­d­er­ken­nung und Sprach­aus­ga­be vor­ge­le­sen, was genau auf dem Bild zu sehen ist. Ist der User etwa in der Natur unter­wegs, könn­te der Satz lau­ten: „Das Foto zeigt eine Wie­se mit roten und blau­en Blu­men.“ Anschlie­ßend kann der Foto­graf dazu einen eige­nen Kom­men­tar auf­neh­men oder Ton­auf­nah­men von Geräu­schen aus der Umge­bung hinzufügen.

Auch die Far­ben des Bil­des wer­den in Töne über­setzt, jede ein­zel­ne Farb­nu­an­ce erhält eine jeweils indi­vi­du­el­le Kom­bi­na­ti­on aus Instru­ment und Ton­art. Nun kann der Nut­zer das Gan­ze im sozia­len Netz­werk tei­len und ver­mit­telt über die Töne einen emo­tio­na­len Gesamt­ein­druck, der je nach Bild völ­lig unter­schied­lich ausfällt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!