Die Face­book Collec­tions, auch Samm­lun­gen genannt, kön­nen ab sofort direkt mit aus­ge­wähl­ten Freun­den und der Fami­lie auf Face­book geteilt wer­den. Vor­tei­le ver­spricht sich das sozia­le Netz­werk zum Bei­spiel beim Weih­nachts­shop­ping oder bei Fami­li­en­fes­ten rund um die Fei­er­ta­ge.

Recht­zei­tig vor den Weih­nachts­fei­er­ta­gen will Face­book sei­ne User mit einem neu­en Fea­ture ver­wöh­nen, das das Tei­len von Samm­lun­gen mit aus­ge­wähl­ten Freun­den oder Fami­li­en­mit­glie­dern ermög­licht. Dafür wer­den die Face­book Collec­tions, auch Samm­lun­gen genannt, erwei­tert.

Bei die­sem Tool han­delt es sich ursprüng­lich um ein Anzei­ge­for­mat, durch das Unter­neh­men die Mög­lich­keit haben, ihre Pro­duk­te noch anspre­chen­der vor­zu­stel­len und zu prä­sen­tie­ren. Das Fea­ture sam­melt Vide­os, Bil­der oder Sli­de­shows und prä­sen­tiert sie dem Nut­zer auf sei­nem Smart­pho­ne zusam­men mit Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen und der Mög­lich­keit, die Pro­duk­te im Shop zu kau­fen.

Face­book hat­te die Collec­tions vor gut einem Jahr aber auch für User gelauncht, um Posts von Freun­den, Anzei­gen oder Vide­os zu sam­meln und zu orga­ni­sie­ren. Nach einem Funk­ti­ons­up­date kön­nen die­se Samm­lun­gen ab sofort geteilt wer­den. Auf die­se Wei­se will Face­book den Aus­tausch mit klei­ne­ren, eher fami­liä­ren Grup­pen in dem sozia­len Netz­werk for­cie­ren.

Im Unter­neh­mens­blog wer­den Bei­spie­le genannt, in wel­chen Situa­tio­nen die teil­ba­ren Collec­tions von Vor­teil sind: Vor einem Fami­li­en­fest etwa könn­ten User eine Samm­lung mit dem Titel “Weih­nachts­re­zep­te” kre­ieren und mit den Ver­wand­ten tei­len, sodass jeder beim Vor­be­rei­ten des Essens hel­fen kann. Die gead­de­ten Per­so­nen kön­nen ihrer­seits Rezep­te zu der Collec­tion hin­zu­fü­gen, die sie auf Face­book fin­den.

Wunsch­lis­te per Face­book-Samm­lung zusam­men­stel­len

Zudem könn­ten Nut­zer eine Wunsch­lis­te von Geschen­ken zusam­men­stel­len, die sie auf Face­book ent­deckt haben. Die­se kom­men dann in eine Weih­nachts-Shop­ping-Samm­lung und die­nen Freun­den und Fami­li­en­mit­glie­dern als Inspi­ra­ti­on. Face­book denkt mit die­sem Tool über die Fest­ta­ge hin­aus und will auch die Urlaubs­pla­nun­gen, Hoch­zeits­vor­be­rei­tun­gen oder Ein­rich­tungs­ideen für neue Woh­nun­gen erleich­tern.

Im Lau­fe der kom­men­den Woche soll das Update allen Face­book-Usern zur Ver­fü­gung ste­hen.