Smartphones

Das Fair­pho­ne 3 ist offi­zi­ell angekündigt

Das Fairphone 3 ist modular reparierbar.

Das Fair­pho­ne 3 soll wie­der ein­mal für ein ethisch sau­ber pro­du­zier­tes Smart­pho­ne mit gutem Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis ste­hen. Die drit­te Genera­ti­on des Geräts ist jetzt nach zwei Jah­ren mit dem Fair­pho­ne 2 ange­kün­digt. Die­ses Mal gibt es sogar modu­la­re Kopfhörer.

Das Fair­pho­ne 3 ist gegen­über sei­nem Vor­gän­ger ein gutes Stück tech­ni­scher Ent­wick­lung wei­ter: Ein Snap­dra­gon 632 arbei­tet mit 4 Giga­byte RAM und 64 Giga­byte erwei­ter­ba­rem Spei­cher. Das 5,7‑Zoll-Display löst in FHD+ auf. Die Haupt­ka­me­ra bringt 12 Mega­pi­xel, die Front­ka­me­ra immer­hin noch 8 Mega­pi­xel. Der Akku hat eine Kapa­zi­tät von 3.000 mAh und ver­fügt über eine Schnellladefunktion.

Aber die tech­ni­schen Daten dürf­ten für die Kun­den des Fair­pho­ne 3 nicht das Haupt­ar­gu­ment für den Kauf sein. Es fin­det sich wohl eher im modu­la­ren Design und in der Pro­duk­ti­ons­wei­se des neu­en Smart­pho­nes. Und hier hat das Team aus den Nie­der­lan­den noch ein­mal nach­ge­legt, berich­tet unter ande­rem Android Aut­ho­ri­ty.

Ein modu­la­res Design

Das Fair­pho­ne 3 ist, wie schon der direk­te Vor­gän­ger, aus Modu­len zusam­men­ge­setzt. Sechs Bau­tei­le im Inne­ren kön­nen ohne all­zu gro­ßen Auf­wand bei Bedarf repa­riert oder aus­ge­tauscht wer­den. Auch ein paar modu­la­rer Kopf­hö­rer soll in den Ver­kauf gehen – damit auch hier Repa­ra­tu­ren ein­fach und güns­tig wer­den und so weni­ger Elek­tro­schrott anfällt.

Recy­cling beim Fair­pho­ne 3

Nicht nur sind die Roh­stof­fe des Fair­pho­ne 3 gezielt da ein­ge­kauft, wo sie nicht aus Kon­flikt­ge­bie­ten stam­men. Auch die Löh­ne in der Fabrik sind mit Bonus­zah­lun­gen höher als bei ande­ren Smartphone-Produktionen.

Dar­über hin­aus unter­stüt­zen die Ent­wick­ler auch in Län­dern wie Gha­na nicht nur Recy­cling­pro­gram­me, son­dern geben Käu­fern auch eine Abwrack­prä­mie für ihr Alt­ge­rät. Für die meis­ten Smart­pho­nes gibt es 20 Euro Rabatt beim Kauf eines Fair­pho­ne 3, für ein Fair­pho­ne 1 oder 2 sogar 40 Euro.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!