© 2018 Danalock
Gadgets

Dana­lock: Smar­tes Tür­schloss für App­les Home­Kit ist da

Das Danalock V3 erhält HomeKit-Support. Damit lässt sich das Schloss nun auch über Siri bedienen.

Das Unter­neh­men Poly Con­trol lie­fert sein smar­tes Tür­schloss Dana­lock V3 ab sofort auch in Deutsch­land mit Home­Kit- und Siri-Sup­port aus. Damit kom­men nun auch Apple-Nut­zer in den Genuss des intel­li­gen­ten Schließsystems.

Bis­lang waren Stan­dards wie Blue­tooth, Zig­bee oder Z‑Wave hier­zu­lan­de Vor­aus­set­zung, um das Dana­lock V3 nut­zen zu kön­nen. Nun dür­fen auch deut­sche Apple-User sich freu­en, wie macli­fe berich­tet. Der Her­stel­ler stat­tet sein Tür­schloss ab sofort mit vol­ler Unter­stüt­zung für das Apple Home­Kit aus.

Schloss nimmt Sprach­be­feh­le über Siri an

Wer ein Dana­lock V3 in App­les smar­tes Öko­sys­tem inte­griert, kann das Schloss per Siri-Sprach­be­feh­len steu­ern und je nach vor­han­de­nem Apple-Gerät wei­te­re Optio­nen nut­zen. So lässt sich das Tür­schloss bei einem daheim vor­han­de­nen Apple TV 4, 4K oder einem iPad auch per iPho­ne aus der Fer­ne steuern.

Das Dana­lock kann auch mit ande­ren Home­Kit-Gerä­ten ver­netzt wer­den. Beson­de­rer Ser­vice: Push-Messages wei­sen dar­auf­hin, dass das Tür­schloss geöff­net oder geschlos­sen wird, wenn Sie nicht da sind. Dar­über hin­aus lässt sich das smar­te Schloss nicht nur über die Home-App und Siri steu­ern. Auch Home­Kit-Apps von Dritt­an­bie­tern sind mit dem Dana­lock kom­pa­ti­bel. Wie sich das Schloss in der Pra­xis macht, demons­triert ein Video.

Sicher­heits­zy­lin­der und Beacon gegen Aufpreis

199 Euro kos­tet das Dana­lock V3 mit Home­Kit-Sup­port, das ab sofort auf der Web­site des Her­stel­lers ver­füg­bar ist. Zum Lie­fer­um­fang gehö­ren vier C3123A-Bat­te­rien, eine Befes­ti­gungs­plat­te und ein Adapter.

Für einen in der Län­ge ver­stell­ba­ren Sicher­heits­zy­lin­der wer­den wei­te­re 49 Euro fäl­lig. Auch ein Beacon ist erhält­lich. Der zusätz­li­che Sen­der wird in der Nähe des Schlos­ses plat­ziert. Nähert sich der Besit­zer mit sei­nem Smart­pho­ne, öff­net das Schließ­sys­tem automatisch.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!