Smartphones

Bald Smart­pho­nes mit Holz­ge­häu­se von Elephone?

Der chinesische Hersteller Elephone zeigt auf Twitter einen weiteren Prototypen eines Smartphones mit Holzgehäuse. Diese Abbildung hier ist von 2017.

Moder­ne Tech­nik in Ver­bin­dung mit natür­li­chen Mate­ria­li­en wie Holz beschränkt sich mitt­ler­wei­le nicht mehr nur aufs Auto-Inte­ri­eur: Auch Smart­pho­nes sol­len bald ver­mehrt mit Gehäu­sen aus dem nach­wach­sen­den Roh­stoff auf den Markt kommen.

Holz ist in vie­len Berei­chen ein gern gese­he­nes Mate­ri­al, vor allem wenn es um Design geht. Auch die Hap­tik fin­den vie­le Nut­zer um eini­ges ange­neh­mer als bei Kunst­stoff oder Metall. Tat­säch­lich begeis­tern sich aktu­ell vie­le Smart­pho­ne-Besit­zer für Hül­len aus Echt­holz, um ihre Mobil­ge­rä­te zu schüt­zen. Der chi­ne­si­sche Her­stel­ler Ele­pho­ne will noch einen Schritt wei­ter­ge­hen und das gesam­te Gehäu­se des intel­li­gen­ten Tele­fons aus Baum­stäm­men schnitzen.

Ele­pho­ne ver­öf­fent­licht Pro­to­typ mit Echt­holz-Gehäu­se auf Twitter

Ele­pho­nes Plä­ne sind nicht neu. Schon Ende 2017 gelang­ten Fotos an die Öffent­lich­keit, die ein Smart­pho­ne mit einer kom­plett höl­zer­nen Rück­sei­te zeig­ten. Jetzt wur­de das Unter­neh­men aber kon­kre­ter und pos­te­te das Foto eines Pro­to­ty­pen auf Twit­ter, das wie­der ein Mobil­te­le­fon von hin­ten zeigt. Hin­ter Glas sind deut­lich fei­ne Holz­ma­se­run­gen zu sehen, die „das Klas­si­sche mit dem Moder­nen ver­bin­den“ sol­len, so der Her­stel­ler. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen wie ein Pro­jekt- oder Modell­na­me hat­te Ele­pho­ne nicht parat, genau so wenig wie Details zur Aus­stat­tung oder Funktionsumfang.

Holz als Gehäu­se­ma­te­ri­al für Smart­pho­nes ein­zu­set­zen ist nicht neu: Eine japa­ni­sche Fir­ma namens Nuan stell­te 2016 bereits ein Gerät namens Neo vor, das unter ande­rem auch mit höl­zer­nen Wech­sel-Cover ange­bo­ten wurde.

Beim Gehäu­se auf einen nach­wach­sen­den Roh­stoff zu set­zen, der leicht zu pro­du­zie­ren und zu ver­ar­bei­ten ist, könn­te es sich um eine ernst­haf­te Alter­na­ti­ve zu den aktu­el­len Mate­ria­li­en han­deln. Auch die Pro­duk­ti­on wür­de deut­lich umwelt­scho­nen­der von stat­ten gehen. Im Übri­gen hat Ele­pho­ne in der Ver­gan­gen­heit schon öfters auf sich auf­merk­sam gemacht. So bie­tet das Unter­neh­men Mobil­ge­rä­te in jeder Preis­klas­se an, dar­un­ter auch beson­de­re Model­le mit exor­bi­tant gro­ßem Akku oder wah­re High-End-Gerä­te zu deut­lich gerin­ge­ren Prei­sen als die nahe­zu ver­gleich­ba­ren Model­le der hier in Deutsch­land vor­herr­schen­den Marken.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!