Xiao­mi Blacks­hark, Nubia Red Magic und Razer Pho­ne, zieht euch warm an! Das Asus ROG Pho­ne 2 will Gamer­her­zen höher schla­gen las­sen und ver­spricht schon jetzt eine star­ke 120-Hz-Dis­play­ra­te. Das Ergeb­nis könn­te ein ins­ge­samt schär­fe­res Bild sein – und ein geschmei­di­ge­res Gaming-Erleb­nis.

Das Asus ROG Pho­ne bekommt einen Nach­fol­ger, das ROG Pho­ne 2. Das bestä­tig­te der Her­stel­ler jüngst selbst. Schon im Juli stün­de ein Release ins Haus – zumin­dest in Chi­na, wie Pho­neAre­na berich­tet. Mit von der Par­tie sei dabei Ten­cent Games, ein chi­ne­si­scher Gaming- und Tech-Gigant, der inter­na­tio­nal noch nicht wirk­lich von sich reden macht. Durch den gespon­ser­ten Launch des ROG Pho­ne 2 könn­te sich aber auch das ändern.

Das Beson­de­re an dem geplan­ten Gaming-Device: Es soll eine Dis­play-Refresh-Rate von 120 Hz auf­wei­sen. Damit stellt das ROG Pho­ne 2 die meis­ten auf dem Markt befind­li­chen Gerä­te locker in den Schat­ten. Ein­zig das Razer Pho­ne und das Razer Pho­ne 2 kön­nen hier mit­hal­ten und besit­zen ein ähn­lich fort­schritt­li­ches Dis­play.

Schär­fe­res Dis­play mit kla­re­ren Far­ben?

Aber was bedeu­tet die 120-Hz-Rate letz­ten Endes für die Smart­pho­ne-Nut­zer und Gaming-Enthu­si­as­ten? Ganz ein­fach: Je schnel­ler ein Bild­schirm den Con­tent erneu­ern kann, des­to schär­fer und kla­rer wird die­ser dar­ge­stellt. Beson­ders für Gamer ist die Qua­li­tät der Ani­ma­tio­nen häu­fig ein aus­schlag­ge­ben­des Argu­ment, ein bestimm­tes Gerät oder Spiel zu kau­fen. Kein Wun­der also, dass Asus mit dem ROG Pho­ne 2 an sei­ner Dis­play-Qua­li­tät schraubt.

Wie sich die Neue­rung genau aus­wir­ken könn­te, teaser­te der Her­stel­ler bereits beim chi­ne­si­schen Mikro­blog­ging-Dienst Wei­bo an. Hier zeig­te ein Foto, wie viel kla­rer, kon­trast­rei­cher und flüs­si­ger eine Action-Sze­ne aus einem Ani­me-Game dar­ge­stellt wird, ver­gleicht man sie mit einem 60-Hz-Dis­play. Für vie­le Gamer dürf­te der Unter­schied das Herz kräf­tig höher schla­gen las­sen.