© 2017 Apple
Gadgets

Apple Pen­cil 2 könn­te zusam­men mit neu­en iPad-Ver­sio­nen erscheinen

Gerüchten zufolge erscheint im Frühjahr 2017 die neue Generation des Apple Pencil.

Im Früh­jahr erschei­nen wohl gleich drei neue Ver­sio­nen von App­les iPad Pro. Nun wei­sen Doku­men­te eines Zulie­fe­rers dar­auf hin, dass zeit­gleich auch eine neue Ver­si­on des Apple Pen­cils auf den Markt kom­men soll. Die­ser könn­te eine Radier­gum­mi-Funk­ti­on besit­zen und sich bei Nicht­be­nut­zung per Magnet an das iPad heften.

Der Apple Pen­cil ist eine Ergän­zung zum iPad Pro. Der Ein­ga­be­stift dient zum Zeich­nen und reagiert auf Druck und Nei­gung  – genau wie ein her­kömm­li­cher Stift, aber mit pixel­ge­nau­er Prä­zi­si­on. Wie die chi­ne­si­sche Sei­te feng.com nun berich­tet, soll die neue Genera­ti­on des Pen­cils ein­ge­bau­te Magne­te besit­zen, mit denen der Stift am iPad befes­tigt und auf­be­wahrt wer­den kann. Bis­her gibt es kei­ne Vor­rich­tung von Apple-Sei­te, mit der das Gerät an das Tablet gehef­tet wird.

Zudem berich­tet macrumors.com mit Hin­weis auf Patent­an­trä­ge, dass Apple eine grö­ße­re App-Unter­stüt­zung für den Pen­cil plant. Mög­lich wären auch eine ver­bes­ser­te Andruck­emp­find­lich­keit, eine höhe­re Abtast­auf­lö­sung sowie eine Ver­län­ge­rung der Bat­te­rie­lauf­zeit. Nut­zer der ers­ten Ver­si­on wün­schen sich zudem einen vir­tu­el­len Radier­gum­mi. Apple könn­te auf die­sen Wunsch reagie­ren. Auch eine Nut­zung des neu­en Pen­cils auf dem Mac­Book Pro sei denkbar.

Unter­schied­li­che Pinsel?

Chi­ne­si­sche Quel­len deck­ten angeb­lich noch wei­te­re Paten­te auf, die neue Ein­satz­mög­lich­kei­ten eröff­nen wür­den. In die­sen war von Wech­sel­spit­zen die Rede, sodass unter­schied­li­che Pin­sel und Stif­te zum Ein­satz kom­men könn­ten. Sogar ein Taschen­lam­pen-Auf­satz wur­de in Aus­sicht gestellt.

Wann genau die neu­en iPad-Pro-Model­le und damit unter Umstän­den auch der neue Apple Pen­cil vor­ge­stellt wer­den, wur­de offi­zi­ell noch nicht bekannt gege­ben. Momen­tan gehen die meis­ten Insi­der aber von März 2017 aus. In den letz­ten Wochen häuf­ten sich jedoch die Gerüch­te über eine mög­li­che Ver­schie­bung auf April oder sogar Mai.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!