iOS 11 bie­tet neue Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten für die Apple Air­Pods. Neben der Aus­wahl zusätz­li­cher Funk­tio­nen kön­nen nun auch bei­de Sei­ten der Air­Pods mit einem Dop­pel-Tipp-Fea­ture belegt wer­den.  

Wer schon immer zusätz­li­che Optio­nen zur Steue­rung der Apple Air­Pods ver­misst hat, darf sich mit iOS 11 freu­en: Das neue Betriebs­sys­tem fügt den bis­lang spär­li­chen Mög­lich­kei­ten eini­ge sinn­vol­le hin­zu, wie unter ande­rem die Web­site iPho­ne-Ticker berich­tet. Bis­lang konn­te der Dop­pel-Tap auf einem der Ohr­hö­rer ledig­lich zwei Optio­nen akti­vie­ren: Ent­we­der star­te­te nach dem schnel­len Dop­pel­klop­fen Sprach­as­sis­tent Siri oder die aktu­el­le Wie­der­ga­be wur­de pau­siert. Eine wei­te­re Mög­lich­keit bestand in der kom­plet­ten Deak­ti­vie­rung der Funk­ti­on.

Hier hat iOS 11 deut­lich nach­ge­bes­sert. Die Aus­wahl­mög­lich­kei­ten wur­den um “Nächs­ter Titel” und “Vor­he­ri­ger Titel” erwei­tert. Fer­ner lässt sich künf­tig auch zwi­schen lin­ker und rech­ter Sei­te unter­schei­den.

iOS 11 ver­dop­pelt die Dop­pel-Tap-Mög­lich­kei­ten

In der Pra­xis bedeu­tet die Aus­wei­tung der Funk­ti­ons­be­le­gung auf bei­de Ohr­hö­rer, dass sich auch der Umfang mög­li­cher Nut­zung ver­dop­pelt. Wol­len Sie etwa – wie im Foto oben gesche­hen – die hel­fen­de Stim­me von Siri mit einem Dop­pel-Tipp auf der rech­ten Sei­te der Apple Air­Pods akti­vie­ren, kön­nen Sie nun auch gleich­zei­tig die ande­re Sei­te frei bele­gen. So etwa zum Vor- oder Rück­sprin­gen in der lau­fen­den Titel­lis­te.