Mit iOS 11 hat Apple vie­le neue Fea­tures vor­ge­stellt. Dar­un­ter zwei, die sich im All­tag zügig bewäh­ren dürf­ten: das Tei­len von WLAN-Pass­wör­tern und das Scan­nen von QR-Codes per Kame­ra-App.

Revo­lu­tio­niert iOS 11 den Umgang mit WLAN-Pass­wör­tern? Ganz so welt­be­we­gend wird es wohl nicht – dafür aber ein gan­zes Stück ein­fa­cher, wie die Web­site Macer­kopf berich­tet. Vor allem dann, wenn Sie unter­wegs sind und sich zum Bei­spiel in das WLAN eines Freun­des oder Bekann­ten ein­klin­ken wol­len. Waren bis­lang zer­knit­ter­te Zet­tel oder der Blick auf den Rou­ter an der Tages­ord­nung, wird künf­tig per neu­er Funk­ti­on unkom­pli­ziert geteilt.

Kli­cken Sie dafür in den Ein­stel­lun­gen Ihres iOS-11-Geräts auf das jewei­li­ge Netz­werk. Nun kann das Pass­wort nicht nur ein­ge­ge­ben, son­dern auch über iOS 11 ange­for­dert wer­den. Dafür legt der Bereit­stel­ler des Netz­werks bei­spiels­wei­se sein iPho­ne neben Ihr Gerät. Hat Ihr Bekann­ter sein iPho­ne ent­sperrt und die Über­tra­gung bestä­tigt, wird das Pass­wort draht­los aus­ge­tauscht.

QR-Codes scan­nen per Kame­ra-App

iOS 11 hat laut einem Bericht von Mac Life auch bei der Erken­nung von QR-Codes nach­ge­bes­sert. Muss­ten die­se bis­lang mit Apps von Dritt­an­bie­tern wie Scan­bot oder Bar­co gescannt wer­den, ist die Funk­ti­on nun direkt in die Kame­ra-App inte­griert. Rich­ten Sie die Kame­ra künf­tig auf QR-Codes, erscheint am obe­ren Bild­schirm­rand eine Benach­rich­ti­gung. Die­se bie­tet per Fin­ger­tipp Alter­na­ti­ven, wie einem WLAN-Netz­werk bei­zu­tre­ten oder einen neu­en Kon­takt zu erstel­len.

Die neue Funk­ti­on lässt sich in den Kame­ra-Ein­stel­lun­gen deak­ti­vie­ren. QR-Codes kön­nen unter­schied­li­che Infor­ma­tio­nen und damit ver­bun­de­ne Aktio­nen bereit­stel­len. Dazu gehö­ren neben den bei­den genann­ten bei­spiels­wei­se auch die Wei­ter­lei­tung auf sozia­le Netz­wer­ke oder zu bestimm­ten Apps im App Store. Oder das Spei­chern von MP3s sowie die auto­ma­ti­sche Erstel­lung von E‑Mails oder SMS.