© 2018 UPDATED
Smartphones

Android-Oreo-Update fürs Gala­xy S8 ver­zö­gert sich wohl bis Ende Februar

Wann kommt es denn nun, das Oreo-Update für Samsungs Bestseller?

Nicht weni­ge Exper­ten hat­ten das Update auf Android 8 Oreo schon längst erwar­tet – und lagen falsch. Auf­grund von Hin­wei­sen aus ers­ter Hand zeich­net sich jetzt ab, dass die Aktua­li­sie­rung sogar erst Ende Febru­ar so weit sein könn­te – ganz so ein­fach und klar ist die Sache dann aber doch nicht.

Bereits seit eini­ger Zeit steht ein neu­es Android-Update für das Gala­xy S8 in den Start­lö­chern. Bis zuletzt war sogar ein Release noch im Janu­ar nicht unwahr­schein­lich. Pas­siert ist bis­her jedoch nichts.

Und jetzt deu­tet sich an, dass es auch noch eine Wei­le dau­ern wird, bis Android 8 Oreo tat­säch­lich auf dem noch-Flagg­schiff der Korea­ner Ein­zug hält. Ende Febru­ar ist offen­bar der ange­peil­te Ter­min, wie Sam­Mo­bi­le nun berich­tet. Den ent­spre­chen­den Hin­weis hat wohl ein S8-Nut­zer aus Nord­afri­ka gege­ben, der zu dem The­ma mit Sam­sungs Kun­den­ser­vice in Kon­takt stand.

Ende Febru­ar, da war doch was

Der Start­schuss für das über­fäl­li­ge Update wür­de damit par­al­lel zu Sam­sungs vor­aus­sicht­lich wich­tigs­tem Ereig­nis im noch jun­gen Jahr 2018 fal­len: dem Start der Gala­xy-S9-Serie. Die­ses soll im Rah­men des MWC in Bar­ce­lon (Start am 26. Febru­ar) offi­zi­ell vor­ge­stellt wer­den, wie Sam­sung-CEO DJ Koh unlängst bestä­tig­te. Neben jenen, die schon sehn­süch­tig auf den Thron­fol­ger war­ten, dürf­te es dem­nach Ende Febru­ar auch für Besit­zer des aktu­el­len Flagg­schiffs end­lich Grund zur Freu­de geben.

Update zunächst nur für bestimm­te Märkte

Dabei gilt es jedoch fol­gen­des zu beach­ten: Selbst wenn die Infor­ma­tio­nen des Tipp­ge­bers stim­men soll­ten, bedeu­te das nicht auto­ma­tisch, dass ein sol­ches Update Ende Febru­ar gleich­zei­tig für sämt­li­che S8-Nut­zer in allen Märk­ten aus­ge­rollt wird. So sei auch wei­ter­hin denk­bar, dass ein­zel­ne Län­der oder Nut­zer schon frü­her an die Rei­he kom­men – oder eben auch noch spä­ter. Letz­te­res wür­de bedeu­ten, dass der Update-Pro­zess welt­weit sogar erst gegen Ende des ers­ten Quar­tals abge­schlos­sen sein könnte.

Das kommt mit dem Update auf S8-Besit­zer zu

Was die S8-Besit­zer im Zuge des Updates erwar­ten wird, sobald es denn kommt, ist indes längst schon kein Geheim­nis mehr. Neben den grund­sätz­li­chen Ver­bes­se­run­gen des Goog­le-Betriebs­sys­tems selbst, dürf­te vor allem die neu gestal­te­te Benut­zer­ober­flä­che von Sam­sung in den Mit­tel­punkt rücken. “Sam­sung Expe­ri­ence 9.0”. Deren High­lights – neun an der Zahl – hat Sam­sung Beta­tes­tern jüngst im Rah­men einer eigens ange­fer­tig­ten Über­sicht aus­führ­lich erklärt.

Sam­sung Expe­ri­ence 9.0 mit 9 gro­ßen Neuerungen

Dem­nach umfasst das neue User Inter­face nicht nur opti­sche Retu­schen, son­dern auch klei­ne Ver­bes­se­run­gen bis hin zu neu­en Fea­tures. So soll unter ande­rem die Tas­ta­tur künf­tig umfang­rei­che indi­vi­du­el­le Anpas­sun­gen zulas­sen und die Bedie­nung so noch intui­ti­ver und schnel­ler von der Hand gehen. Außer­dem setzt Sam­sung wohl auf einen neu­en Farb­fil­ter für das Dis­play. Die­ser soll es bei­spiels­wei­se ermög­li­chen, wei­ße Hin­ter­grün­de ein­zu­fär­ben, um so die Augen bei andau­ern­dem Lesen zu entlasten.

Die wei­te­ren Ver­bes­se­run­gen betref­fen unter ande­rem den smar­ten Assis­ten­ten Bix­by, die Suche, Sam­sungs Clou­dan­ge­bo­te sowie DeX, Sam­sungs Schnitt­stel­le zwi­schen Android-Smart­pho­ne und her­kömm­li­chen Desktop-PCs.

Nicht aus­zu­schlie­ßen, dass die neue Ober­flä­che, die Sam­sung – wie vie­le ande­re Her­stel­ler auch – über die Android-eige­ne legt, für die recht spä­te Umset­zung von Android 8 Oreo mit­ver­ant­wort­lich ist.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!