© 2017 picture alliance / AP Photo
Smartphones

Android 7.0 Nou­gat: Update ver­spä­tet sich für LG G4 und Sam­sung Gala­xy S6

Bis das vor zwei Jahren im April 2015 vorgestellte LG G4 ein Nougat-Update bekommt, dauert es noch eine Weile.

Unter den Android-Smart­pho­nes ist es der­zeit die begehr­tes­te Süßig­keit: das Nou­gat-Update. Wäh­rend der Roll­out auf immer mehr Han­dy-Model­len erfolgt, gucken ande­re noch in die Röh­re. Sam­sung hat ange­kün­digt, den Start für das Gala­xy S6 und Gala­xy S6 edge ver­schie­ben zu müs­sen, LG lässt die Besit­zer eines G4 und V10 eben­falls noch warten.

Das LG G5 war gan­ze vor­ne mit dabei, als es dar­um ging, wel­che Smart­pho­nes als Ers­tes das begehr­te Update auf Android 7.0 Nou­gat bekom­men. Das letz­te Flagg­schiff der Korea­ner erreich­te der Roll­out schon im Novem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res. Die zwei älte­ren Model­le LG G4 und V10, bei­de im vor­letz­ten Jahr 2015 erschie­nen, müs­sen sich dage­gen noch ein wenig gedulden.

Gegen­über dem Kore­an Herald äußer­te sich das Unter­neh­men recht unspe­zi­fisch. Für das V10 pla­ne man das Upgrade auf Android Nou­gat noch im ers­ten Halb­jahr 2017, für das G4 soll es im drit­ten Quar­tal kom­men. Das sind aller­dings bloß die Anga­ben für Süd­ko­rea, bis die G4s und V10s welt­weit Android 7.0 Nou­gat erhal­ten, kann es noch etwas län­ger dauern.

Sam­sung kün­digt Ver­zö­ge­rung des Nou­gat-Updates bei Twit­ter an

Auch bei Sam­sung scheint der Roll­out nicht ganz ohne Pro­ble­me zu ver­lau­fen. Für das Gala­xy S6 und Gala­xy S6 edge kün­dig­te man das Nou­gat-Update eigent­lich schon für Febru­ar an. Nun teil­te Sam­sung UK via Twit­ter mit, dass sich der Ter­min ver­zö­ge­re – ohne eine spe­zi­fi­sche­re Anga­be zu machen. Das Soft­ware-Updates muss schein­bar noch ein­mal einer Qua­li­täts­prü­fung unter­zo­gen werden.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!