Oben kühlt das Bier, die Limo oder der Weiß­wein für den Fern­seh­abend, und nur eine Eta­ge tie­fer war­tet gleich die Tief­kühl­piz­za: Kom­bi-Gerä­te beset­zen den­sel­ben Platz auf dem Boden wie ein ein­zel­ner Kühl­schrank, bie­ten aber fri­sche Küh­le und eisi­ge Tem­pe­ra­tu­ren glei­cher­ma­ßen. Doch wel­che Kühl-/Ge­frier­kom­bi­na­tio­nen hält wirk­lich, was sie ver­spricht? Unter 30 Kühl-/Ge­frier­kom­bi­na­tio­nen, die Stif­tung Waren­test für die Aus­ga­be 07/2016 unter die Lupe genom­men hat­te, schnitt die Sie­mens KG49EBI40 am bes­ten ab. War­um, lesen Sie hier.

Pro & Con­tra der Tes­ter

+ Gerin­ger Ener­gie­ver­brauch
+ Star­ke Fros­ter-Leis­tung
+ Schnell­ge­frier­funk­ti­on
+ Hohe Tem­pe­ra­tur­sta­bi­li­tät
+ Sehr geräusch­arm
+ Akus­ti­sche und visu­el­le Anzei­ge bei zu hoher Tem­pe­ra­tur
Kein No Frost im Gefrier­teil
Kein Türalarm des Gefrier­teils

Zusam­men­fas­sung des Tests

30 Kühl-/Ge­frier­kom­bi­na­tio­nen nahm die Stif­tung Waren­test in der Aus­ga­be 07/2016 kri­tisch in Augen­schein. Dabei hat­te die Sie­mens KG49EBI40, obgleich preis­lich im Mit­tel­feld, die Nase vorn. Beson­ders die Fros­ter-Leis­tung gefiel den Tes­tern: Teil­wei­se friert das Gerät Lebens­mit­tel vier­mal schnel­ler ein als Kon­kur­renz­pro­duk­te. Auch für die Tem­pe­ra­tur­sta­bi­li­tät gab es Best­no­ten. Das alles erle­digt die Sie­mens KG49EBI40 geräusch­arm bei einem äußerst gerin­gen Ener­gie­ver­brauch. Ledig­lich ein­zel­ne Schwä­chen bei der Hand­ha­bung sowie das Feh­len eines Türalarms beim Gefrier­teil fie­len im Test nega­tiv auf. Damit stand die Sie­mens KG49EBI40 beim Ver­gleich der Stif­tung Waren­test mit der Bewer­tung “gut (1,6)” ganz oben auf dem Sie­ger­trepp­chen.

Ergeb­nis­se der Stif­tung Waren­test im Detail

Eines der gro­ßen Plus­punk­te der Kühl-/Ge­frier­kom­bi­na­ti­on Sie­mens KG49EBI40 in der Unter­su­chung der Stif­tung Waren­test (Aus­ga­be 07/2016) ist ihr Ener­gie­ver­brauch, auf den die Tes­ter beson­ders gro­ßen Wert legen: 30 Pro­zent des Gesamt­ergeb­nis­ses macht die­ser Fak­tor aus.

Bei der Sie­mens KG49EBI40 mit ihrer Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se A+++ berech­nen die Tes­ter für 15 Jah­re bei gerin­ger Nut­zung einen durch­schnitt­li­chen Strom­ver­brauch im Wert von 663 Euro. Selbst bei star­ker Nut­zung, bei der Sie häu­fig war­me Lebens­mit­tel her­un­ter­küh­len oder auf die Schnell­ge­frier­funk­ti­on zurück­grei­fen, kämen nach 15 Jah­ren ins­ge­samt 907 Euro als Strom­rech­nung zusam­men – gera­de ein­mal fünf Euro pro Monat. Urteil der Tes­ter: “sehr gut”.

Auch beim Küh­len offen­bart die Sie­mens KG49EBI40 kei­ne Schwä­chen und punk­tet mit einer Schnell­kühl­funk­ti­on, die Lebens­mit­tel beson­ders zügig von 25 auf 8 Grad her­un­ter­kühlt. Aller­dings fehlt ein Kalt­la­ger­fach, in dem Sie leicht ver­derb­li­che Lebens­mit­tel bei Tem­pe­ra­tu­ren um den Gefrier­punkt opti­mal lagern kön­nen, ohne sie ein­zu­frie­ren. Ins­ge­samt fin­den die Tes­ter die Kühl­funk­ti­on “gut”. Noch stär­ker zeigt sich das Gefrier­teil. Beson­ders die Schnell­ge­frier­funk­ti­on erweist sich als “sehr gut”. Fri­sche Kräu­ter zum Bei­spiel oder Gemü­se behal­ten so beson­ders viel Geschmack.

Wie sta­bil ist die Käl­te im Gerät, wenn es bei der Außen­tem­pe­ra­tur heiß her­geht? Ob bei 10, 25 oder sogar 32 Grad Außen­tem­pe­ra­tur: Die Sie­mens KG49EBI40 hält ihren Inhalt unge­rührt kühl. Damit heimst das Gerät auch bei der Tem­pe­ra­tur­sta­bi­li­tät ein “sehr gut” ein.

Ledig­lich “befrie­di­gend” fin­den die Tes­ter dage­gen die Hand­ha­bung des Geräts. Zwar erhal­ten die Gebrauchs­an­lei­tung und die Beleuch­tung ein “sehr gut”, und auch das Ein­räu­men und Ver­stau­en berei­tet kei­ner­lei Schwie­rig­kei­ten. Aller­dings ver­lau­fen die Dis­zi­pli­nen Pro­gram­mie­ren und Rei­ni­gen bei der Sie­mens KG49EBI40 nur befrie­di­gend. Die glei­che Note erhält die Kühl-/Ge­frier­kom­bi beim “Ver­hal­ten bei Stö­run­gen” – denn der feh­len­de Türalarm des Gefrier­teils führt zur Abwer­tung der Bewer­tung der Auf­wärm­zeit (“gut”) und Warn­an­zei­ge (“sehr gut”) nach einem Strom­aus­fall.

Die Best­no­te ver­dient sich die Sie­mens KG49EBI40 aber wie­der in der Kate­go­rie “Geräu­sche und Vibra­tio­nen”. Mit einem Geräusch­pe­gel von 38 dB – laut Anbie­ter – arbei­tet die Kühl-/Ge­frier­kom­bi­na­ti­on in der Küche oder dem Kel­ler lei­se vor sich hin, ohne sich in den Neben­räu­men bemerk­bar zu machen oder in ein Gespräch hin­ein­zu­brum­men.

Stif­tung Waren­test ver­gibt die Note “gut (1,6)”

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.