Schrä­ge Tanz-Moves, Kat­zen, die in Kis­ten lau­ern, oder Sal­tos von der Schau­kel aus: Man­che der 15-Sekun­den-Vide­os auf Tik­Tok sind rich­tig gut gemacht. Die Macher haben sie mit Effek­ten ver­frem­det und erzäh­len etwas Wit­zi­ges dazu. Du kannst jedes Video, das ande­re in der App ver­öf­fent­li­chen, auf dei­nem Smart­pho­ne spei­chern. Aber du darfst nicht alles damit machen. UPDATED erklärt dir Schritt für Schritt, wie du Tik­Tok-Clips von ande­ren Nut­zern und dir selbst sicherst.

Tik­Tok-Video spei­chern: Per Andro­id-App

Du hast noch nie einen Down­load-But­ton unter Tik­Tok-Vide­os von ande­ren Nut­zern gese­hen? Den gibt es auch nicht. Von Haus aus erlaubt die App das Her­un­ter­la­den von frem­den Film­chen nicht. Mit exter­nen Anwen­dun­gen funk­tio­niert es aber:

  1. Lade dir die App “Video Down­loa­der Für Tik Tok” aus dem Play Store her­un­ter und instal­lie­re sie.
  2. Öff­ne die “Video Downloader”-App.
  3. Auf der App-Über­sichts­sei­te steht auf der rech­ten Sei­te Öff­nen. Tip­pe dar­auf.
  4. Die App for­dert dich auf, den Schal­ter neben Switch on to Auto­Save auf An zu schie­ben. Anschlie­ßend erlaubst du der Anwen­dung, auf dei­ne Fotos zuzu­grei­fen. Bestä­ti­ge das mit Zulas­sen.
  5. Öff­ne nun die Tik­Tok-App und log­ge dich in dei­nen Account ein, falls du noch nicht ange­mel­det bist.
  6. Suche das Video, das du spei­chern willst. Tip­pe auf der rech­ten Sei­te auf den Tei­len-Pfeil. Es öff­net sich ein Menü mit Optio­nen zum Ver­sen­den des Clips über Snap­chat, Whats­App oder per E-Mail.
  7. In der Rei­he dar­un­ter erschei­nen wei­te­re Sym­bo­le. Bei vie­len Gerä­ten taucht dort ein neu­es Feld mit einem Pfeil auf, dar­un­ter steht Video spei­chern. Tippst du dar­auf, sicherst du den Clip auf dei­nem Han­dy. Die­ses Feld hat der “Video Down­loa­der für Tik­Tok” hin­zu­ge­fügt. Das klappt aber nicht bei allen Smart­pho­nes.
  8. Ist der But­ton nicht zu sehen, suchst du in der Rei­he dar­über die Opti­on Link kopie­ren.
  9. Öff­ne erneut die “Video Downloader”-App und tip­pe auf Copy Link & Down­load Video. Ein Wer­be­vi­deo wird ein­ge­blen­det. Danach tippst du auf den But­ton Pas­te Link. Der gera­de in der Tik­Tok-App kopier­te Link erscheint auto­ma­tisch im Feld dar­über.
  10. Tippst du auf Down­load, lädt das Pro­gramm das Video her­un­ter.
  11. Du fin­dest es in dei­ner Gale­rie-App. Dort ist ein neu­er Ord­ner mit Namen Tik­Tok Video ent­stan­den – dar­in wer­den die her­un­ter­ge­la­de­nen Clips gesam­melt.

Tik­Tok-Video unter iOS spei­chern

Auf dem iPho­ne brauchst du kei­ne Zusatz-App, um Tik­Tok-Vide­os von ande­ren Mit­glie­dern auf dei­nem Smart­pho­ne zu spei­chern. Du kannst die Kurz­film­chen mit einem Trick direkt aus der Tik­Tok-App her­un­ter­la­den.

  1. Öff­ne die Tik­Tok-App und mel­de dich mit Nut­zer­na­men und Pass­wort an, wenn du nicht ein­ge­loggt bist.
  2. Suche das Video, das du down­loa­den möch­test, und öff­ne es. Tip­pe auf den Tei­len-Pfeil rechts, wäh­rend der Clip läuft.
  3. Suche in der obe­ren Rei­he mit den Sym­bo­len das Feld E-Mail und tip­pe dar­auf. Dar­auf­hin öff­net sich in der Mail-App eine neue E-Mail mit der Film­da­tei im Anhang. Du kannst sie schlie­ßen, da du den Clip schließ­lich nicht ver­sen­den willst. Das Video hat dein iPho­ne im Hin­ter­grund auto­ma­tisch her­un­ter­ge­la­den – du fin­dest es in der Fotos-App.

Darf ich Tik­Tok-Vide­os von ande­ren her­un­ter­la­den?

Nach­dem du die vor­an­ge­gan­ge­nen Anlei­tun­gen gele­sen hast, weißt du, wie du die Vide­os ande­rer Nut­zer von Tik­Tok her­un­ter­la­den kannst. Aber darfst du das auch? Schließ­lich hast du den Clip nicht auf­ge­nom­men, son­dern jemand ande­res.

Der Down­load ist legal, wenn du den Clip nur als Pri­vat­ko­pie nutzt: Das heißt, du siehst dir das Video an, aber du teilst, ver­brei­test und ver­öf­fent­lichst es nicht. Wür­dest du einen Film von einer ille­ga­len Quel­le her­un­ter­la­den, wäre auch kei­ne Pri­vat­ko­pie erlaubt. Tik­Tok ist eine lega­le Quel­le, weil die Nut­zer ihre Clips frei­wil­lig dort ver­öf­fent­li­chen.

Das heißt aber auch, dass jeder ande­re Tik­Tok-Nut­zer dei­ne Vide­os down­loa­den kann und darf – außer, du schützt dich davor. Du kannst dein Kon­to auf pri­vat stel­len, dann kön­nen nur die­je­ni­gen dei­ne Inhal­te sehen und her­un­ter­la­den, denen du das erlaubt hast.

So stellst du dein Tik­Tok-Kon­to auf pri­vat:

  1. Öff­ne die Tik­Tok-App und tip­pe auf das Pro­fil­sym­bol unten rechts.
  2. Gehe auf die drei Stri­che oben rechts und dann zum Punkt Pri­vat­sphä­re und Sicher­heit.
  3. Schie­be den Schal­ter neben Pri­va­tes Kon­to auf An.

Eige­ne Tik­Tok-Vide­os spei­chern

Du hast in der Tik­Tok-Com­mu­ni­ty schon jede Men­ge Vide­os ver­öf­fent­licht. Sie sind alle in dei­nem Pro­fil zu fin­den: In der Über­sicht kannst du sie antip­pen und erneut anse­hen. Viel­leicht willst du sie aber auf dem Smart­pho­ne spei­chern, um sie auch off­line anse­hen zu kön­nen, oder weil du dei­nen Account löschen möch­test. So gehst du dazu vor:

  1. Öff­ne die Tik­Tok-App und log­ge dich ggf. ein.
  2. Tip­pe auf das Pro­fil­sym­bol unten rechts in der Ecke und wäh­le anschlie­ßend das Video aus, das du sichern willst.
  3. Der Kurz­film öff­net sich. Tip­pe auf die drei Stri­che auf der rech­ten Sei­te.
  4. Im nächs­ten Fens­ter gehst du zum But­ton Her­un­ter­la­den ganz links.
  5. Auf Andro­id-Smart­pho­nes wird das Video in der Gale­rie-App im Ord­ner Kame­ra abge­legt. Auf dem iPho­ne fin­dest du es in der Fotos-App.

Tipp: Lädst du ein Video von Tik­Tok her­un­ter, wird es mit einem Was­ser­zei­chen ver­se­hen: In der Ecke ste­hen klein sowohl Tik­Tok als auch dein Nut­zer­na­me. Wenn du es jeman­dem wei­ter­lei­test, weiß die­ser gleich, wie du in dem Por­tal heißt.

iPho­ne: Eige­ne Vide­os direkt nach Upload spei­chern

Auf dem iPho­ne kannst du jedes Video direkt spei­chern, nach­dem du es auf­ge­zeich­net hast. So geht’s:

  1. Tip­pe auf das Plus-Sym­bol am unte­ren Rand der App.
  2. Zeich­ne dei­nen Clip auf und been­de ihn mit Tip­pen auf den Stopp-But­ton.
  3. Bestä­ti­ge mit dem Pfeil unten rechts.
  4. Ver­frem­de dein Video anschlie­ßend mit Effek­ten und tip­pe auf Wei­ter.

Auf der nächs­ten Sei­te steht unten Ver­öf­fent­li­chen. Bevor du dar­auf tippst, suche in der Rei­he dar­über den Pfeil nach unten und tip­pe dar­auf – damit sicherst du dein Film­chen auf dem iPho­ne.

Du kannst jedes Tik­Tok-Video auf dei­nem Smart­pho­ne spei­chern

Wit­zi­ge und toll gemach­te Mini­fil­me von ande­ren Tik­Tok-Nut­zern spei­cherst du in weni­gen Schrit­ten auf dei­nem Smart­pho­ne. Du brauchst dafür unter Andro­id eine exter­ne App, auf dem iPho­ne funk­tio­niert es mit einem Trick direkt in der Tik­Tok-App. Das ist erlaubt, solan­ge du das Video nicht ver­brei­test oder ander­wei­tig nutzt. Du darfst es nur als soge­nann­te Pri­vat­ko­pie behal­ten. Willst du nicht, dass ande­re dei­ne eige­nen Film­chen down­loa­den, stellst du dein Kon­to auf pri­vat. Dei­ne selbst gemach­ten Clips kannst du direkt über die Tik­Tok-App sichern.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.