© 2021 Getty Images
Smartphones

Sam­sung Smart Switch: So zie­hen dei­ne Daten auf ein neu­es Gerät um

Der Wechsel von einem alten auf ein neues Samsung-Handy ist mit Smart Switch besonders einfach.

Frü­her war der Wech­sel von einem alten auf ein neu­es Han­dy kom­pli­ziert. Vie­le Daten blie­ben dabei oft auf der Stre­cke. Heu­te ist das zum Glück kein gro­ßes Pro­blem mehr, denn die Her­stel­ler der Gerä­te bie­ten die pas­sen­de Soft­ware für einen Wech­sel an. Eine sol­che ist auch Smart Switch von Sam­sung, mit der du ganz ein­fach dei­ne App-Daten, Vide­os, Bil­der, Doku­men­te und mehr auf dein neu­es Sam­sung-Gala­xy-Smart­phone bekommst. Wie du das Pro­gramm bekommst und wie es funk­tio­niert, erfährst du hier.

Smart Switch: Down­load der App für dei­ne Geräte

Um Sam­sung Smart Switch nut­zen zu kön­nen, benö­tigst du zunächst die App selbst. Grund­sätz­lich gilt bei Smart Switch: Du kannst Daten direkt von einem Android- oder Apple-Smart­phone auf dein neu­es Sam­sung-Smart­phone über­tra­gen. Alter­na­tiv hast du aller­dings auch die Mög­lich­keit, eine Wie­der­her­stel­lung per Siche­rung auf einem Com­pu­ter vor­zu­neh­men. Hier fin­dest du die Down­load-Links mit der rich­ti­gen Soft­ware für das jewei­li­ge System:

Zum Download: 
Sam­sung Smart Switch für Android 
Zum Download: 
Sam­sung Smart Switch für Windows 
Zum Download: 
Sam­sung Smart Switch für macOS 

Für die direk­te Daten­über­tra­gung von einem iPho­ne zu einem Sam­sung-Smart­phone ist die Instal­la­ti­on der App auf dem Apple-Gerät nicht not­wen­dig. Genau genom­men ist sie sogar gar nicht mög­lich, denn Sam­sung bie­tet Smart Switch nicht im App Store an. Es reicht in die­sem Fall, wenn Smart Switch auf dei­nem neu­en Han­dy instal­liert ist.

Pas­send dazu 
Jetzt kaufen 

Daten­über­tra­gung star­ten: So ein­fach funk­tio­niert es

Bevor du mit der Daten­über­tra­gung über Sam­sung Smart Switch anfängst, soll­test du dir über­le­gen, wel­che Art der Ver­bin­dung du her­stel­len möch­test. Du kannst dei­ne Daten von Han­dy zu Han­dy ent­we­der draht­los oder per Kabel über­tra­gen. Letz­te­res geht in der Regel etwas schnel­ler, dafür benö­tigst du in man­chen Fäl­len einen Adap­ter, den du viel­leicht erst kau­fen musst. In der fol­gen­den Anlei­tung erfährst du, wie die Über­tra­gung jeweils funktioniert.

Android zu Android: Mit oder ohne Kabel

  1. Stel­le zunächst sicher, dass die App auf bei­den Android-Gerä­ten instal­liert und betriebs­be­reit ist.
  2. Benutzt du die App zum ers­ten Mal, bekommst du die Lizenz­ver­ein­ba­rung ange­zeigt. Um fort­fah­ren zu kön­nen, musst du die­se zunächst bestätigen.
  3. Nun fra­gen dich die Gerä­te, ob sie Daten emp­fan­gen oder sen­den sol­len. Wäh­le beim alten Smart­phone „Daten sen­den“ und bei dei­nem Gala­xy „Daten emp­fan­gen“ aus.
  4. Im nächs­ten Schritt wirst du gefragt, über wel­che Ver­bin­dung du die Daten über­tra­gen möch­test. Wäh­le ent­we­der „Kabel“ oder „Draht­los“ aus.
  5. Hast du dich für „Kabel“ ent­schie­den, ver­bin­de die bei­den Smart­phones nun über ein geeig­ne­tes Kabel mit­ein­an­der. Je nach Gerä­ten ist meist ein USB-C-zu-USB‑C‑, ein micro-USB-zu-micro-USB- oder ein micro-USB-zu-USB-C-Kabel not­wen­dig. Bei der Opti­on „Draht­los“ soll­ten die Gerä­te direkt eine Ver­bin­dung zuein­an­der her­stel­len. Ist das erle­digt, geht es mit dem nächs­ten Schritt weiter.
  6. Nun musst du aus­wäh­len, wel­che Daten du über­tra­gen möch­test. Mar­kie­re dafür die gewünsch­ten Kate­go­rien mit einem Haken.
  7. Tip­pe nun auf die Schalt­flä­che „Sen­den“ auf dem alten Gerät und auf „Emp­fan­gen“ auf dem neu­en Samsung.
  8. Die Daten­über­tra­gung beginnt. War­te, bis sie abge­schlos­sen ist und eine ent­spre­chen­de Mel­dung erscheint. Ist ein Kabel ver­bun­den, ste­cke es in der Zwi­schen­zeit nicht von einem der Gerä­te ab, da sonst ein Ver­lust von Daten droht. Bei der draht­lo­sen Ver­bin­dung soll­test du die Smart Switch App auf bei­den Han­dys geöff­net lassen.
Pas­send dazu 
Jetzt kaufen 

iOS zu Android: Über­tra­gung per Kabelverbindung

  1. Stel­le sicher, dass der Sam­sung Smart Switch Down­load auf dei­nem neu­en Smart­phone abge­schlos­sen ist und die App instal­liert ist.
  2. Ver­bin­de nun das iPho­ne mit dei­nem Sam­sung-Han­dy. Dafür benö­tigst du in der Regel ein Light­ning-Kabel und einen USB-OTG-Adap­ter oder ein Light­ning-zu-USB-C- Kabel.
  3. Star­te Smart Switch auf dem neu­en Smartphone.
  4. Akzep­tie­re die Lizenz­ver­ein­ba­rung, falls du die App zum ers­ten Mal verwendest.
  5. Auf dem iPho­ne soll­te dar­auf­hin ein Fens­ter mit der Mel­dung „Die­sem Com­pu­ter ver­trau­en?“ auf­tau­chen. Bestä­ti­ge hier mit „Ver­trau­en“. So bekommt das Sam­sung-Han­dy Zugriff auf die Daten auf dem iPhone.
  6. Gib das Pass­wort für dei­ne Apple-ID auf dem iPho­ne ein, soll­te dich das Gerät danach fragen.
  7. Wäh­le in Smart Switch nun aus, wel­che Daten du über­tra­gen möch­test. Tip­pe dann auf „Über­tra­gen“.
  8. Im Anschluss kannst du noch aus­wäh­len, ob du auf dem iPho­ne instal­lier­te Apps auch auf dei­nem Gala­xy instal­lie­ren möch­test. Das ist aller­dings nur mit Apps mög­lich, die es für bei­de Betriebs­sys­te­me gibt. Tip­pe nach der Aus­wahl auf „Instal­lie­ren“.
  9. War­te, bis der Vor­gang abge­schlos­sen ist, tren­ne in der Zwi­schen­zeit nicht die Kabel­ver­bin­dung zwi­schen den Geräten.
Pas­send dazu 
Jetzt kaufen 

Wel­che Daten las­sen sich mit Sam­sung Smart Switch übertragen?

Android zu Sam­sung: App-Lis­ten, Brow­ser-Book­marks, Doku­men­te, Ein­stel­lun­gen, Fotos, Vide­os, Hin­ter­grund­bil­der, Kalen­der­ein­trä­ge, Kon­tak­te, Memos, Musik, Tele­fon­pro­to­kol­le, Text­nach­rich­ten, Sprach­nach­rich­ten, WLAN-Passwörter.

iOS zu Sam­sung: App-Lis­ten, Brow­ser-Book­marks, Doku­men­te, Fotos, Vide­os, Kalen­der­ein­trä­ge, Kon­tak­te, Musik, Text­nach­rich­ten, Sprach­nach­rich­ten, WLAN-Passwörter.

iCloud zu Sam­sung: App-Lis­ten, Brow­ser-Book­marks, Kalen­der­ein­trä­ge, Kon­tak­te, Memos, Telefonprotokolle.

Ver­misst du nach der Über­tra­gung von dei­nem iPho­ne Daten, kannst du anschlie­ßend noch eine Über­tra­gung per iCloud durch­füh­ren. Spei­che­re dazu ein Back­up dei­nes iPho­nes in der iCloud. Gehe dafür auf „Ein­stel­lun­gen“ > „[Dein Name]“ > „iCloud“ > „iCloud-Back­up“ > „Back­up jetzt erstel­len“.

Wäh­le anschlie­ßend in der Smart Switch App auf dei­nem Gala­xy „Über­tra­ge dei­ne iCloud-Daten“ aus. Mel­de dich mit den Zugangs­da­ten für dei­ne iCloud an und wäh­le anschlie­ßend die Daten aus, die du über­tra­gen möch­test. Danach bestä­tigst du mit „Impor­tie­ren“, und die Daten­über­tra­gung soll­te starten.

iOS und Android zu Android: Über­tra­gung per macOS oder Windows

Die fol­gen­de Metho­de lohnt sich nur, wenn eine direk­te Ver­bin­dung von Smart­phones per Kabel oder über die draht­lo­se Ver­bin­dung nicht mög­lich ist. Andern­falls wäre die­ser Wech­sel viel zu umständ­lich. Willst du die Metho­de den­noch nut­zen, folgst du die­ser Anleitung:

  1. Erstel­le zunächst eine Siche­rungs­ko­pie der Daten auf dei­nem Smart­phone. Das geht ent­we­der über iTu­nes bei einem iPho­ne oder direkt über Sam­sung Smart Switch bei Android-Geräten.
  2. Öff­ne das Pro­gramm auf Mac oder PC und ver­bin­de dein neu­es Sam­sung-Smart­phone via USB-Kabel mit dem Computer.
  3. Nun erscheint eine Pop-up-Nach­richt auf dei­nem Han­dy. Tip­pe auf „Zulas­sen“.
  4. Smart Switch stellt jetzt auto­ma­tisch eine Ver­bin­dung zu dei­nem Sam­sung Gala­xy her.
  5. Auf dei­nem Desk­top erscheint ein Fens­ter mit drei Schalt­flä­chen: Siche­rungs­ko­pie, Wie­der­her­stel­len und Synchronisierung.
  6. Wäh­le „Wie­der­her­stel­len“ aus.
  7. Nun kannst du aus­wäh­len, aus wel­chem Back­up du die Daten wie­der­her­stel­len willst.
  8. Wäh­le im nächs­ten Schritt noch die Daten aus, die du auf das neue Gala­xy über­tra­gen willst.
  9. Kli­cke dann auf „Jetzt wie­der­her­stel­len“.
  10. Bestä­ti­ge den Vor­gang auf dei­nem neu­en Han­dy mit „Zulas­sen“.
  11. War­te, bis die Über­tra­gung voll­stän­dig abge­schlos­sen ist. Ste­cke das Smart­phone erst dann vom Com­pu­ter ab.

Hin­weis: Sowohl beim Mac (macOS 10.9 oder höher) als auch beim Win­dows-PC (Win­dows XP, Win­dows Vis­ta, Win­dows 7, Win­dows 8, Win­dows 10) soll­ten min­des­tens 200 MB frei­er Fest­plat­ten­spei­cher und 1 GB Arbeits­spei­cher (RAM) vor­han­den sein, um das Pro­gramm Smart Switch zu installieren.

Smart Switch: Schnel­ler und unkom­pli­zier­ter Umzugshelfer

Mit dem Tool Smart Switch ver­läuft der Umzug von einem alten Han­dy auf ein neu­es Sam­sung-Smart­phone ganz ein­fach. Dabei ist es egal, ob du vor­her ein Gerät mit Android- oder iOS-Betriebs­sys­tem genutzt hast. Für Android- und iOS-Gerä­te gibt es sogar meh­re­re Mög­lich­kei­ten, um die Daten vom alten auf das neue Han­dy zu über­tra­gen. Ob du Sam­sung Smart Switch lie­ber als iOS- bzw. Android-App oder Desk­top-Ver­si­on, draht­los oder mit Kabel ver­wen­dest, bleibt dabei dir über­las­sen. Die schnells­te und stö­rungs­ärms­te Metho­de ist aber die direk­te Kabel­ver­bin­dung von Smart­phone zu Smartphone.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!