Im Home­of­fice arbei­ten, eine Mas­ter­ar­beit schrei­ben, Schul­auf­ga­ben erle­di­gen: Word, Excel und Power­Point nut­zen in dei­ner Fami­lie alle – und zwar auf ihren eige­nen Gerä­ten. Dafür braucht ihr nicht zwin­gend meh­re­re Lizen­zen zu kau­fen. Du kannst ein Abo von Office 365 Home bzw. Micro­soft 365 Fami­ly mit bis zu fünf Mit­glie­dern dei­nes Haus­halts tei­len. Dann kann jedes Fami­li­en­mit­glied die Micro­soft-Office-Pro­gram­me nut­zen – und es kom­men noch ein paar Extras dazu. UPDATED erklärt, wie du Office 365 Home tei­len kannst und wie du die Frei­ga­be wie­der auf­hebst.

So legst du ein Micro­soft-Kon­to an

Du hast noch kein Micro­soft-Kon­to? Dann star­te mit die­sen Schrit­ten:

  1. Rufe die Über­sichts­sei­te für den Micro­soft-Account auf und kli­cke auf Dann erstel­len Sie jetzt eins!.
  2. Gib dei­ne E‑Mail-Adres­se ein und bestä­ti­ge zwei­mal mit Wei­ter.
  3. Lege ein Pass­wort für dei­nen Account fest.
  4. Gib dei­nen Vor- und Nach­na­men ein und wäh­le dein Geburts­da­tum aus.
  5. Micro­soft sen­det dir eine E‑Mail mit einem Code an die ange­ge­be­ne E‑Mail-Adres­se.
  6. Tip­pe die vier Zif­fern auf der Web­sei­te ein.

Die Über­sichts­sei­te dei­nes neu­en Micro­soft-Accounts öff­net sich.

Micro­soft-Office-Paket tei­len: So geht’s

Das Büro-Soft­ware-Paket von Micro­soft in der Cloud und auf dem Com­pu­ter hieß bis April 2020 Office 365, der neue Name lau­tet Micro­soft 365. Du kaufst es nicht ein­ma­lig, son­dern schließt ein Jah­res-Abo ab. Anschlie­ßend zahlst du monat­lich oder jähr­lich eine fest­ge­leg­te Gebühr.

Die Vor­tei­le:

  • Die Soft­ware ist immer auf dem neu­es­ten Stand, da Updates und Zusatz­funk­tio­nen auto­ma­tisch ein­ge­spielt wer­den.
  • Du syn­chro­ni­sierst Doku­men­te über den inte­grier­ten Cloud-Dienst One­Dri­ve, sodass sie auf all dei­nen Gerä­ten auf dem­sel­ben Stand sind.

Willst du Micro­softs Büro-Anwen­dun­gen mit ande­ren Mit­glie­dern dei­nes Haus­halts tei­len, brauchst du ein Abo für Office 365 Home bzw. Micro­soft 365 Fami­ly. Nur du als Haupt­nut­zer kannst das Abon­ne­ment tei­len sowie den Zugriff ertei­len und wie­der auf­he­ben.

Die neus­ten Office-Ver­sio­nen lau­fen unter fol­gen­den Betriebs­sys­te­men für Heim­an­wen­der:

  • Win­dows: 10, 8.1 und 7 mit Ser­vice Pack 1
  • macOS: die jeweils drei aktu­el­len Ver­sio­nen
  • Android: ab Kit­Kat 4.4x
  • iOS: die jeweils zwei aktu­el­len Ver­sio­nen

Auf einem Chrome­book ist es nur mög­lich, die Android-Apps der Pro­gram­me zu instal­lie­ren.

So mel­dest du dich bei Office 365 Home bzw. Micro­soft 365 Fami­ly an

  1. Öff­ne einen Brow­ser und gehe zur Web­sei­te für Micro­soft 365.
  2. Wenn du bereits ein Abo für ein Soft­ware-Paket von Micro­soft erwor­ben hast, kli­cke oben rechts auf Anmel­den und log­ge dich mit dei­nen Zugangs­da­ten ein. Anschlie­ßend kannst du mit Schritt 2 in der fol­gen­den Anlei­tung “So teilst du dein Abo mit ande­ren” wei­ter­ma­chen.
  3. Besitzt du noch kein Office-Paket-Abo, kli­cke in der Spal­te Micro­soft 365 Fami­ly im Rei­ter Für zu Hau­se auf den But­ton Jetzt kau­fen.
  4. Über­prü­fe dei­ne Bestel­lung und kli­cke auf Zur Kas­se gehen.
  5. Gib die E‑Mail-Adres­se für dein Micro­soft-Kon­to ein und bestä­ti­ge mit Wei­ter. Tip­pe das Pass­wort ein und kli­cke auf Wei­ter.
  6. Lege eine Zah­lungs­me­tho­de fest, falls noch nicht gesche­hen.
  7. Kli­cke auf Jetzt kau­fen.

So teilst du dein Abo mit ande­ren

  1. Log­ge dich auf der Sei­te dei­nes Micro­soft-Accounts mit dei­nen Zugangs­da­ten ein.
  2. Kli­cke links unter Abon­ne­ments auf das Sym­bol von Micro­soft 365. Die Über­sichts­sei­te für dein Office-Abo öff­net sich.
  3. Wäh­le den Rei­ter Frei­ge­ben.
  4. Kli­cke auf den blau­en But­ton Jetzt tei­len.
  5. Du hast die Wahl zwi­schen zwei Optio­nen: Per Mail ein­la­den oder Per Link ein­la­den. Im ers­ten Fall gibst du eine E‑Mail-Adres­se ein und die gewähl­te Per­son bekommt eine Nach­richt mit einer Ein­la­dung, Office zu nut­zen. Im zwei­ten Fall erhältst du einen Link, den du bei­spiels­wei­se per Mes­sen­ger ver­sen­den kannst. Wäh­le eine Opti­on aus.
    Wich­tig: Der Emp­fän­ger der E‑Mail/des Links benö­tigt ein eige­nes Micro­soft-Kon­to.
  6. Der Emp­fän­ger klickt auf den grü­nen But­ton Anneh­men in der Ein­la­dungs-Mail sowie auf Jetzt los­le­gen.
  7. Ist er in sei­nem Micro­soft-Account ein­ge­loggt, kann er die Soft­ware über das Feld Instal­lie­ren auf der Start­sei­te unter dem Micro­soft-365-Sym­bol her­un­ter­la­den.

Tipp: Falls die Ein­la­dungs-Mail nicht im Post­ein­gang des Emp­fän­gers ange­kom­men ist, bit­te ihn, im Spam-Ord­ner nach­zu­se­hen. Ist sie auch dort nicht zu fin­den, kannst du die Frei­ga­be mit dem Link Ein­la­dung erneut ver­sen­den auf der Micro­soft-365-Frei­ga­be-Sei­te noch ein­mal ver­schi­cken.

Das Abo in der Micro­soft-Fami­li­en­grup­pe tei­len

Eine Fami­li­en­grup­pe ist ein kos­ten­lo­ser Dienst von Micro­soft. Eltern kön­nen der Fami­li­en­grup­pe ihre Kin­der hin­zu­fü­gen und so Zeit­li­mits für den Com­pu­ter fest­le­gen oder den Zugriff auf Web­sei­ten und Spie­le ein­schrän­ken. Auch ande­re Erwach­se­ne kön­nen Mit­glied wer­den. Alle Teil­neh­mer bekom­men auto­ma­tisch Zugriff auf dein Office-Paket. Ins­ge­samt darfst du das Paket mit bis zu fünf Per­so­nen tei­len.

So geht’s:

  1. Öff­ne einen Brow­ser. Rufe die Micro­soft-Sei­te für die Fami­li­en­grup­pe auf und kli­cke auf den blau­en But­ton Erstel­len einer Fami­li­en­grup­pe.
  2. Gib E‑Mail-Adres­se und Pass­wort für dein Micro­soft-Kon­to ein und bestä­ti­ge jeweils mit Wei­ter.
  3. Tip­pe im Pop-up-Fens­ter die E‑Mail-Adres­se des Fami­li­en­mit­glieds ein, das du ein­la­den willst. Wäh­le bei einem Erwach­se­nen den But­ton Orga­ni­sa­tor aus, bei einem Kind Mit­glied. Kli­cke auf Ein­la­dung sen­den.
  4. Das Fami­li­en­mit­glied erhält eine E‑Mail mit einer Ein­la­dung in die Fami­li­en­grup­pe. Klickt es auf den blau­en But­ton Bei­tre­ten und anschlie­ßend auf Jetzt bei­tre­ten, wird es der Grup­pe hin­zu­ge­fügt.
  5. Damit das Fami­li­en­mit­glied Office nut­zen kann, musst du es noch ein­mal final bestä­ti­gen. Gehe dazu auf die Über­sichts­sei­te dei­nes Office-Abos (wie unter So teilst du dein Abo mit ande­ren beschrie­ben). Das Fami­li­en­mit­glied ist im Bereich Micro­soft Fami­ly oben auto­ma­tisch auf­ge­lis­tet, kli­cke neben dem Namen auf Office tei­len.
  6. Das Fami­li­en­mit­glied fin­det das Office-Paket in sei­nem Micro­soft-Account. Dort kli­cken er oder sie links unter Abonne­ments und dem Micro­soft-365-Sym­bol auf Jetzt instal­lie­ren. 

Die­se Funk­tio­nen bie­tet Office 365 Home allen Nut­zern

Office 365 bzw. Micro­soft 365 für Pri­vat­per­so­nen umfasst fol­gen­de Pro­gram­me:

  • Text­ver­ar­bei­tung mit Word
  • Tabel­len­kal­ku­la­ti­on mit Excel
  • E‑Mail-Ver­wal­tung mit Out­look
  • Prä­sen­ta­ti­ons­er­stel­lung mit Power­Point
  • Desk­top-Publi­shing mit Publis­her
  • Daten­bank­ver­wal­tung mit Access

Micro­soft bie­tet ver­schie­de­ne Abo-Model­le an. An Pri­vat­an­wen­der rich­ten sich:

  • Micro­soft 365 Sin­gle (Office 365 Per­so­nal)
  • Micro­soft 365 Fami­ly (Office 365 Home)

Wäh­rend du Office 365 Per­so­nal bzw. Micro­soft 365 Sin­gle allein nutzt, kannst du die Home- bzw. Fami­ly-Edi­ti­on mit fünf wei­te­ren Mit­glie­dern dei­nes Haus­halts tei­len.

Alle Fami­li­en­mit­glie­der mit einer Frei­ga­be ver­wen­den die Pro­gram­me mit ihrem eige­nen Account – nie­mand kann also auf pri­va­te Datei­en und Doku­men­te zugrei­fen, die ande­re erstel­len. Alle benö­ti­gen ein eige­nes, kos­ten­lo­ses Micro­soft-Kon­to.

Mit der Frei­ga­be haben alle Anwen­der fol­gen­de Vor­tei­le:

  • Fünf Gerä­te gleich­zei­tig: Jeder kann das Office-Paket auf belie­big vie­len Com­pu­tern, Note­books, Smart­pho­nes und Tablets instal­lie­ren. Er kann aber nur auf fünf Gerä­ten gleich­zei­tig mit sei­nem Micro­soft-Kon­to ange­mel­det sein und die Soft­ware nut­zen.
  • Spei­cher­platz bei One­Dri­ve: Jede Per­son bekommt 1 Tera­byte Spei­cher bei dem Cloud-Dienst One­Dri­ve sowie einen per­sön­li­chen vir­tu­el­len Tre­sor für die Abla­ge sen­si­bler Doku­men­te.
  • Sky­pe-Frei­mi­nu­ten: Jeder Nut­zer erhält pro Monat 60 Gesprächs­mi­nu­ten für Anru­fe von Sky­pe in das Fest­netz von 60 Län­dern.

So been­dest du die Office-Frei­ga­be

Du hast Office mit einem Mit­glied dei­nes Haus­halts oder dei­ner Fami­lie geteilt, aber die­se Per­son braucht den Zugang nicht mehr? Du kannst die Frei­ga­be jeder­zeit been­den.

Tipp: Hast du das Office-Paket bereits mit fünf Per­so­nen geteilt und es soll eine wei­te­re Per­son hin­zu­kom­men, ist es nötig, eine der bestehen­den Frei­ga­ben auf­zu­he­ben.

So been­dest du die Frei­ga­be von Office 365 bzw. Micro­soft 365:

  1. Rufe im Brow­ser die Über­sichts­sei­te dei­nes Micro­soft-Accounts auf und log­ge dich mit dei­nen Zugangs­da­ten ein.
  2. Kli­cke links unter Abon­ne­ments auf das Sym­bol von Micro­soft 365.
  3. Wäh­le auf der fol­gen­den Sei­te den Rei­ter Frei­ge­ben.
  4. Es erscheint eine Lis­te aller Per­so­nen, mit denen du das Abo teilst. Oben ste­hen die Mit­glie­der der Micro­soft-Fami­li­en­grup­pe, dar­un­ter wei­te­re Nut­zer.
  5. Kli­cke neben einem Namen auf Tei­len been­den und bestä­ti­ge im Pop-up-Fens­ter erneut mit Tei­len been­den.
  6. Die ande­re Per­son erhält eine Nach­richt, dass der Zugriff auf­ge­ho­ben wur­de.

Was pas­siert dann mit den Daten des bis­he­ri­gen Mit­glieds? Die in den Office-Pro­gram­men erstell­ten Doku­men­te kön­nen wei­ter ange­zeigt und gedruckt, aber nicht mehr bear­bei­tet wer­den. Auch neue Doku­men­te kön­nen nicht mehr ange­legt wer­den. Die im Cloud-Spei­cher von One­Dri­ve abge­leg­ten Datei­en las­sen sich anse­hen und her­un­ter­la­den, es kön­nen aber kei­ne neu­en Doku­men­te hoch­ge­la­den wer­den.

Micro­softs Office-Pro­gram­me für die Fami­lie frei­ge­ben

Wenn du ein Abo für das Paket Office 365 Home bzw. Micro­soft 365 Fami­ly abge­schlos­sen hast, kannst du es mit ande­ren tei­len. Sie ver­wen­den dann Word, Excel, Power­Point und Co., ohne dass sie extra dafür zah­len müs­sen. Außer­dem erhal­ten sie 1 Tera­byte Cloud-Spei­cher bei One­Dri­ve und Sky­pe-Frei­mi­nu­ten. Du kannst dein Abo mit bis zu fünf ande­ren Per­so­nen aus dei­nem Haus­halt oder dei­ner Micro­soft-Fami­li­en­grup­pe tei­len. Jeder mel­det sich mit sei­nem eige­nen Micro­soft-Account an und greift nur auf sei­ne eige­nen Daten zu.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.