© 2018 Xiaomi
Smartphones

Xiao­mi Mi Mix 3: Arbeits­spei­cher, Far­ben und Vari­an­ten geleakt

Der Nachfolger des Mi Mix 2 (hier im Foto) wird am 25.Oktober 2018 vorgestellt.

Das Xiao­mi Mi Mix 3 wird am 25. Okto­ber offi­zi­ell vor­ge­stellt. Zumin­dest eine Vari­an­te des neu­en Flagg­schiffs soll unglaub­li­che 10 GB Arbeits­spei­cher bekom­men. Auch zu den mög­li­chen Far­ben des Smart­pho­nes gibt es ers­te Informationen.

Der chi­ne­si­sche Smart­pho­ne-Her­stel­ler Xiao­mi hat die ers­ten ver­läss­li­chen Infor­ma­tio­nen zum Mi Mix 3 bekannt gege­ben. Laut einem offi­zi­el­len Ein­trag im  sozia­len Netz­werk Wei­bo soll das neue Flagg­schiff am 25. Okto­ber in Peking vor­ge­stellt wer­den. Es wird das ers­te Smart­pho­ne auf dem Markt sein, das 10 GB Arbeits­spei­cher mit­bringt, berich­tet Giz­mochi­na. Das 10-GB-Modell könn­te aller­dings nur eine Limi­ted Edi­ti­on sein, die regu­lä­ren Vari­an­ten wer­den offen­bar mit einem klei­ne­ren Spei­cher von 8 GB bzw. 6 GB aus­ge­stat­tet. Der inter­ne Spei­cher soll mit 256 GB bzw. 128 GB je nach Modell eben­falls rie­sig sein. 

Xiao­mi Mi Mix 3: Drei Far­ben zur Auswahl

Dar­über hin­aus ist das Xiao­mi Mi Mix 3 noch um wei­te­re Geheim­nis­se ärmer – wenn den aktu­el­len Leaks um das bald erschei­nen­de Smart­pho­ne Glau­ben geschenkt wer­den darf. Wie Giz­mochi­na unter Beru­fung auf indi­sche Publi­ka­tio­nen wei­ter schreibt, soll das Gerät mit neu­en und attrak­ti­ven Farb­va­ria­tio­nen ange­bo­ten wer­den. Black, Green Eme­rald und Sap­phi­re Blue wür­den zur Aus­wahl ste­hen, die bei­den letz­te­ren unter Umstän­den mit einem Farbverlauf.

Auf­grund frü­he­rer Leaks gehen Insi­der davon aus, dass das Xiao­mi Mi Mix 3 mit einem 6,4‑Zoll-2K-AMOLED-Display aus­ge­stat­tet sein wird, das auf eine Screen-to-Body-Ratio von fast 100 Pro­zent kom­men könn­te. Power lie­fert angeb­lich der Qual­comm Snap­dra­gon 845. Auf der Rück­sei­te soll eine Dual-Kame­ra mit 20 + 13 Mega­pi­xel Auf­lö­sung ver­baut sein. Der Akku könn­te eine Kapa­zi­tät von 4.000 mAh besit­zen. Außer­dem soll das High-End-Modell das ers­te 5G-Smart­pho­ne werden.

Xiao­mi Mi Mix 3 mit aus­fahr­ba­rer Kamera?

Erst kürz­lich waren Ren­der­bil­der auf­ge­taucht, die das Xiao­mi Mi Mix 3 zei­gen sol­len. Das Design deu­tet auf eine aus­fahr­ba­re Kame­ra sowie den Ver­zicht auf eine Notch hin. Doch es sind wohl Zwei­fel ange­bracht, dass die­se Bil­der aus einer seriö­sen Quel­le stam­men. Auf der rus­si­schen Web­sei­te des Unter­neh­mens ist das Smart­pho­ne offen­bar schon zu bewundern.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!