© 2019 Xiaomi
Smartphones

Xiao­mi Black Shark 2: Sieht so das neue Gaming-Smart­pho­ne aus?

Das Black Shark Helo von Xiaomi könnte bald seinen Nachfolger bekommen.

Das Xiao­mi Black Shark 2 ist offen­bar in Form eines Hands-on-Fotos auf­ge­taucht. Das Design ori­en­tiert sich dem­nach an den Vor­gän­gern Black Shark und Black Shark Helo – in schwar­zer Far­be mit neon­grü­nen Lini­en. Zudem ist eine Dual­cam in der obe­ren lin­ken Ecke auszumachen.

Gaming-Smart­pho­nes lie­gen nach wie vor im Trend. Der chi­ne­si­sche Her­stel­ler Xiao­mi ist auf die­sen schon vor gerau­mer Zeit auf­ge­sprun­gen und hat mit dem Black Shark und dem Black Shark Helo, eine Art Upgrade des Ursprung­mo­dells, bereits eini­ge Gamer begeis­tern können.

Nun steht offen­bar der Nach­fol­ger in den Start­lö­chern, mut­maß­lich Black Shark 2 genannt, wie GSMARENA berich­tet. Dar­auf deu­tet zumin­dest ein Hands-on-Foto hin, das auf Twit­ter auf­ge­taucht ist.

Soll­te die­ses Bild einen ech­ten Pro­to­ty­pen des fina­len Modells zei­gen, bleibt Xiao­mi sei­ner Design-Linie treu und bringt erneut ein in teils matt, teils glän­zend schwarz gehal­te­nes Gamer-Smart­pho­ne auf den Markt, das mit neon­grü­nen Lini­en ver­ziert ist. Eben­falls gut zu erken­nen: die ver­ti­ka­le Dual-Cam mit einer Weit­win­kel­lin­se auf der Rück­sei­te des Geräts, die in der obe­ren lin­ken Ecke plat­ziert ist. Da es sich aller­dings auch um einen Dum­my han­deln könn­te, sind die­se Mut­ma­ßun­gen mit Vor­sicht zu genießen.

Xiao­mi Black Shark 2 mit Snap­dra­gon 855 und 8 GB Arbeitsspeicher

Zu den Spe­zi­fi­ka­tio­nen des Black Shark 2 sind fol­gen­de Gerüch­te im Netz unter­wegs: Der Snap­dra­gon 855 mit 8 GB Arbeits­spei­cher und Android Pie als Betriebs­sys­tem gel­ten als sicher, der inter­ne Spei­cher soll min­des­tens 64 GB betra­gen. Auch Vari­an­ten mit 128 GB und 256 GB sind im Gespräch. Zudem könn­te auch die 20W-Schnell­la­de-Tech­no­lo­gie vom Mi 9 über­nom­men wer­den. Dar­über hin­aus ver­mu­ten chi­ne­si­sche Insi­der, dass das Black Shark 2 an der Unter­sei­te einen klei­nen Rand aufweist.

Der Release soll ent­we­der noch im März oder spä­tes­tens im April erfol­gen. Auf wel­chen Märk­ten das Black Shark 2 erschei­nen wird, ist noch unge­wiss. Auch hin­sicht­lich des Prei­ses sind noch kei­ne Infor­ma­tio­nen durchgesickert.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!