Smartphones

Whats­App wird schnel­ler: Vide­os ohne War­te­zeit anschauen

Ohne Wartezeit: Videos über WhatsApp anschauen funktioniert nun auch, bevor das Video komplett heruntergeladen wurde.

Klei­nes Update, gro­ße Wir­kung: Bis­lang muss­ten über Whats­App ver­sen­de­te Vide­os zuerst voll­stän­dig her­un­ter­ge­la­den wer­den, bevor der Emp­fän­ger sie anschau­en konn­te. In Zukunft star­ten die Clips sofort, ohne dass der Down­load abge­schlos­sen ist. Ein neu­es Fea­ture, das vie­le Whats­App-Nut­zer glück­lich machen dürfte.

Im Ver­gleich zu ande­ren Instant-Messaging-Diens­ten ist Whats­App als schlan­kes Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­di­um ohne viel Schnick­schnack kon­zi­piert. Doch auch bei der Face­book-Toch­ter bau­en die Ent­wick­ler das Ange­bot der App immer wei­ter aus. Jüngst führ­te Whats­App die Video­te­le­fo­nie für alle Smart­pho­ne-Betriebs­sys­te­me ein.

Nun kommt ein klei­nes, fei­nes Update, das bei den Whats­App-Nut­zern gro­ße Zustim­mung fin­den soll­te. Wer über den Mes­sen­ger häu­fig Video-Nach­rich­ten von Freun­den und Fami­lie emp­fängt, kennt den Pro­zess: Das Video muss zuerst kom­plett her­un­ter­ge­la­den wer­den, bevor Sie es anschau­en kön­nen. So ver­strei­chen, beson­ders bei gro­ßen Datei­en, manch­mal Minu­ten an War­te­zeit, bis Sie nach abge­schlos­se­nem Down­load fest­stel­len, dass Sie der Clip nicht wirk­lich interessiert.

Ab sofort für die Android-Ver­si­on ver­füg­bar, die ande­ren Smart­pho­nes folgen

Die­sen unnö­ti­gen Vor­gang hat Whats­App nun abge­schafft. Ähn­lich wie bei You­Tube kön­nen Vide­os in der App nun nach einem kur­zen Puf­fern direkt abge­spielt wer­den. Die Funk­ti­on ist ab sofort für Android-Smart­pho­nes ver­füg­bar und soll in den nächs­ten Tagen auch für die ande­ren Betriebs­sys­te­me aus­ge­rollt wer­den, wie Mas­ha­ble berich­tet. Der­zeit tes­tet Whats­App außer­dem ein Fea­ture, das den Sto­ries auf Snap­chat und Insta­gram nach­emp­fun­den ist: Die Beta-Tes­ter kön­nen Fotos und Vide­os mit ihren Whats­App-Kon­tak­ten tei­len, die nach 24 Stun­den wie­der gelöscht werden.

 

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!