Super Mario Run ist seit dem 15. Dezem­ber als Smart­pho­ne-Spiel für iOS erhält­lich. Der flot­te Klemp­ner hat einen guten Start hin­ge­legt, die Down­load­zah­len sind sen­sa­tio­nell: 37 Mil­lio­nen Mal soll die App in den ers­ten drei Tagen nach Release schon her­un­ter­ge­la­den wor­den sein und Nin­ten­do dabei schon einen Umsatz von 14 Mil­lio­nen US-Dol­lar ein­ge­bracht haben.

Seit knapp einer Woche rennt und hüpft Nin­ten­do-Mas­kott­chen Super Mario über die iPho­ne- und iPad-Dis­plays die­ser Welt. Glaubt man dem Unter­neh­men App Annie, einer For­schungs­grup­pe, die die Zah­len von Apps ana­ly­siert und den Smart Device-Markt beob­ach­tet, hat das Smart­pho­ne-Spiel Super Mario Run einen flot­ten Start hin­ge­legt. 37 Mil­lio­nen Down­loads soll die App in den ers­ten drei Tagen nach Release ver­zeich­net und Nin­ten­do damit schon 14 Mil­lio­nen US-Dol­lar Umsatz ein­ge­bracht haben.

Dem gegen­über ste­hen aller­dings schlech­te Bewer­tun­gen von Spie­lern im App Store für iOS-Gerä­te, die vor allem den hohen Preis bemän­geln: 9,99 Euro müs­sen die Fans für die Voll­ver­si­on bezah­len, wenn sie nicht mehr mit der kos­ten­lo­sen Basis­ver­si­on Vor­lieb nemen wol­len, in der bloß die ers­ten drei Level frei­ge­schal­tet sind. Den­noch haben sich – wenn denn die Zah­len von App Annie stim­men – bereits rund 1,4 Mil­lio­nen Gamer die Voll­ver­si­on her­un­ter­ge­la­den was etwa 4 Pro­zent von der Gesamt­sum­me der Down­loads aus­macht.

Wie wer­den sich die Down­load­zah­len von Super Mario Run nach dem ers­ten Ansturm ent­wi­ckeln?

Span­nend bleibt, wie sich die Down­load­zah­len von Super Mario Run in den nächs­ten Mona­ten ent­wi­ckeln wer­den. Noch sind die Fans im Mario-Fie­ber, doch wie sieht es aus, wenn der ers­te Ansturm vor­über ist? Das AR-Game Poké­mon GO etwa hat laut Game­rant einen Monat nach dem Release schon 15 Mil­lio­nen Spie­ler ver­lo­ren. Dazu kommt, dass das Jump ’n’ Run-Spiel fürs Smart­pho­ne in der Voll­ver­si­on nur 24 Level und zwei Extra-Modi beinhal­tet, die von geüb­ten Gamern recht schnell bewäl­tigt sein dürf­ten. Nin­ten­do hat bis­her nicht bekannt­ge­ge­ben, dass eine Fort­set­zung oder Erwei­te­rung für Super Mario Run geplant sei.