Sony hat das Sony Xpe­ria 8 in Japan vor­ge­stellt. Das Mit­tel­klas­se-Modell ver­fügt über einen Snap­dra­gon 630 und eine Dual-Kame­ra.   

Die Ver­öf­fent­li­chung des Xpe­ria 5 ist gera­de erst über die Büh­ne, da kommt das japa­ni­sche Unter­neh­men mit dem nächs­ten Modell um die Ecke. Sony stellt das Sony Xpe­ria 8 vor, das zunächst nur in Japan erschei­nen wird. Ob sich das womög­lich dem­nächst ändert und es das Modell auch nach Euro­pa schafft, steht der­zeit in den Ster­nen.

Sony Xpe­ria 8: Snap­dra­gon 630 und LCD-Dis­play

Wie GSMAre­na berich­tet, ver­fügt das neue Sony-Smart­pho­ne über einen Snap­dra­gon 630. Der Pro­zes­sor wird unter­stützt von 4 GB RAM und 64 GB inter­nem Spei­cher. Beim Dis­play han­delt es sich – anders als bei den Flagg­schif­fen des Her­stel­lers – um einen LCD-Screen. Die Maße: 21: 9 mit einer Dia­go­na­len von 6 Zoll.

Auf der Rück­sei­te fin­det sich ein dua­les Kame­ra-Set-up. Als Haupt­ka­me­ra ist ein Shoo­ter mit 12 MP F / 1.8 im Ein­satz. Ihm steht eine Weit­win­kel­ka­me­ra mit 8 MP F / 2.4 zur Sei­te. Die Sel­fie­ka­me­ra auf der Vor­der­sei­te bie­tet 8 MP F / 2.0.

Eine wei­te­re Kame­ra­fä­hig­keit: Das Xpe­ria 8 nimmt 4k-Vide­os mit elek­tro­ni­scher Bild­sta­bi­li­sie­rung auf. Die Power-Tas­te befin­det sich auf der rech­ten Sei­te und ent­hält einen Fin­ger­ab­druck­scan­ner. Die Maße des neu­en Mit­tel­kläss­lers: 158 x 69 x 8,1 mm bei einem Gewicht von 170 Gramm.

Wei­te­re Specs des Sony Xpe­ria 8

Fea­tureSpecs
Akku2.760 mAh
microSD-Slot ja
IP68-Zer­ti­fi­zie­rung ja
Far­ben Weiß, Schwarz, Oran­ge, Blau
Betriebs­sys­temAndro­id 9 Pie

Das Xpe­ria 8 soll in der zwei­ten Okto­ber­hälf­te für umge­rech­net rund 460 Euro in Japan in den Ver­kauf gehen.