Mit einem trag­ba­ren TV-Funk­laut­spre­cher will Sony den Fern­seh­sound dort­hin brin­gen, wo er im hei­mi­schen Wohn­zim­mer benö­tigt wird. Lau­te Beschal­lung des gesam­ten Raums wäre damit eben­so Ver­gan­gen­heit wie unver­ständ­li­che Kom­men­ta­re wäh­rend des Jubels bei einer Sport­über­tra­gung. Und das zusätz­li­che Gerät spart dafür ein ande­res ein.

SRS-LSR100. Ori­gi­nell ist er nicht gera­de, der Name des neu­en TV-Laut­spre­chers von Sony. Umso fle­xi­bler ist dafür das Gerät: Statt fest an einer Posi­ti­on zu ste­hen oder fest mit dem Fern­seh­ge­rät ver­ka­belt zu sein, lässt sich die­ser Spea­ker leicht immer wie­der neu über­all im Raum plat­zie­ren. Denn er kommt ohne jede Ver­ka­be­lung aus und über­trägt den Ton aus dem Fern­se­her direkt dort, wo man ihn haben will – zur Not direkt neben dem Ohr.

Funk­laut­spre­cher auf den Wohn­zim­mer­tisch – Fern­be­die­nung weg

Damit ist der Funk­laut­spre­cher vor allem für älte­re bezie­hungs­wei­se hör­ge­schä­dig­te Men­schen geeig­net, die sich bis­lang mit Kopf­hö­rern behel­fen muss­ten oder den Ton laut auf­dreh­ten. Als wei­te­re Unter­stüt­zung ana­ly­siert das Gerät gespro­che­ne Audio­in­hal­te. Das erlaubt es, schwer ver­ständ­li­che Film­dia­lo­ge oder Kom­men­ta­re bei Fuß­ball­spie­len gezielt lau­ter zu stel­len, ohne ins­ge­samt die Laut­stär­ke zu erhö­hen.

Den­noch muss der Gerä­te­park im Wohn­zim­mer nicht grö­ßer wer­den. Denn der SRS-LSR100 hat gleich­zei­tig die Befehls­tas­ten für die wich­tigs­ten TV-Funk­tio­nen an Bord. Die Fern­be­die­nung kann also ent­fal­len. Für den Ein­satz in Küche oder Bad, etwa bei den Nach­rich­ten oder wann immer auf das TV-Bild ver­zich­tet wer­den kann, ist der Laut­spre­cher spritz­was­ser­ge­schützt.

Sony möch­te beim SRS-LSR100 auch mit einer ein­fa­chen Instal­la­ti­on punk­ten. Zur Vor­be­rei­tung reicht der Anschluss der Lade­sta­ti­on an den Fern­se­her – fer­tig. Bis zu 16 Stun­den soll der Laut­spre­cher mit einer Akku-Ladung durch­hal­ten, dann wird er ein­fach wie­der auf die Lade­sta­ti­on gesetzt.

Den Funk­laut­spre­cher SRS-LSR100 gibt es nur in Weiß, die unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung beträgt 199 Euro. Er kommt in die­sem Monat in den Han­del.