© 2017 Samsung
Smartphones

So schnell surft das Sam­sung Gala­xy S8 + alle Leis­tungs­da­ten im Überblick

Das wasserdichte Samsung Galaxy S8 führt sie auch im Regen nach hause – und das je nach Funknetz in höchster Surfgeschwindigkeit.

Schnell, schnel­ler, Sam­sung Gala­xy S8: Zumin­dest was das Sur­fen betrifft, setzt sich das neue Flagg­schiff der Süd­ko­rea­ner an die Spit­ze der Smart­pho­ne-Welt. Denn als ers­tes Mobil­ge­rät unter­stützt es den LTE-Stan­dard Cat 16. Die­ses und alle ande­ren Leis­tungs­da­ten des neu­en High End Smart­pho­nes fin­den Sie hier im Überblick.

Kna­cken die User des Sam­sung Gala­xy S8 bei ihren Uploads erst­mals die Daten­gren­ze von 1000 MBit/s? Theo­re­tisch ist das mög­lich, denn wie The Ver­ge betont, ist das Modell das ers­te Smart­pho­ne, das den LTE-Stan­dard Cat 16 unter­stützt. Damit soll zukünf­tig mobi­les Sur­fen in noch höhe­ren Geschwin­dig­kei­ten mög­lich sein: Neben dem 1000 MBit/s‑Download erreicht das Upload-Tem­po damit 100 MBit/s. Zum Ver­gleich: Die meis­ten aktu­el­len Smart­pho­nes wie das iPho­ne 7, das Sony Xpe­ria XZ oder das HTC 10 unter­stüt­zen den LTE-Stan­dard Cat 9, der eine maxi­ma­le theo­re­ti­sche Down­load-Rate von 450 MBit/s ermög­licht und eine Upload-Rate von 50 MBit/s. Voda­fone und Tele­kom haben laut 4G.de ange­kün­digt, noch in die­sem Jahr den Stan­dard anzubieten.

Wel­che Tech­nik erwar­tet den User des Sam­sung Gala­xy S8?

Auch die wei­te­ren Leis­tungs­da­ten des Sam­sung Gala­xy S8 bil­den viel­fach den der­zeit höchs­ten tech­ni­schen Standard.

So ist der Snap­dra­gon 835 Pro­zes­sor bis­lang exklu­siv nur in Sam­sung-Gerä­ten zu fin­den. In Euro­pa wird aller­dings ein Quad­core Exy­nos 8895 (mit 4x 2,3 und 4x 1,7 GHz) ver­baut. Die 4 GB Arbeits­spei­cher sind zwar eher Durch­schnitt, rei­chen aber in der Regel voll­kom­men aus. Der 64 GB gro­ße inter­ne Spei­cher ist per microSD um bis zu 256 GB erweiterbar.

Das OLED-Dis­play in einer Grö­ße von 5,8 Zoll bie­tet eine Auf­lö­sung von 1.440 x 2.960 Pixel und ist wasserdicht.

Der Lithi­um-Ionen-Akku lie­fert 3.000 mAh und eine Schnell­la­de­funk­ti­on sowie induk­ti­ves Laden über eine Ladestation.

Die Haupt­ka­me­ra mit 12 Mega­pi­xeln Auf­lö­sung bie­tet unter ande­rem eine f/1.7 Blen­de und einen opti­schen Bildstabilisator.

Als Betriebs­sys­tem ist von vorn­her­ein Android 7.0 Nou­gat auf­ge­spielt. Das Sam­sung Gala­xy S8 kommt am 21. April in die Läden.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!