© 2018 Samsung
Smartphones

Sam­sung rollt Sicher­heits­patches aus

Samsung versorgt nun auch das Galaxy S9 mit dem Sicherheitsupdate für Mai 2018.

Sam­sung denkt auch an das Gala­xy S9: Nach­dem bereits Mit­tel­klas­se und das Top-Gerät des Vor­jah­res mit dem neus­ten Sicher­heits­up­date ver­sorgt wur­den, sind nun mit dem S9 und dem S9 Plus die aktu­el­len Flagg­schif­fe an der Rei­he. Das Update soll zum Teil kri­ti­sche Sicher­heits­lü­cken schließen.

Das Sicher­heits­up­date für Mai 2018 steht nun auch in Deutsch­land zur Ver­fü­gung: Besit­zer des Gala­xy S9 kön­nen sich die Firm­ware SMG960FXXU1BRE5 laut Sam­Mo­bi­le auf ihr Gerät her­un­ter­la­den. Für das Gala­xy S9 Plus gibt es die Firm­ware SMG965FXUU1BRE5 – aller­dings vor­erst nur in Groß­bri­tan­ni­en. Wer eines der Gerä­te besitzt und die Benach­rich­ti­gung zum Update erhält, soll­te die­ses auch zeit­nah her­un­ter­la­den, um sein Smart­pho­ne zu schützen.

Gala­xy S8 und A8 bereits versorgt

Das Gala­xy S8 und das Gala­xy A8 (2018) haben das Update bereits vor eini­gen Tagen erhal­ten; und zuvor wur­den bereits das Gala­xy J2 Pro und das Gala­xy J7 (2017) mit der neu­en Firm­ware ver­sorgt. Offen­bar gehört es zu Sam­sungs neu­er Stra­te­gie, Aktua­li­sie­run­gen die­ser Art erst für älte­re Gerä­te und die Mit­tel­klas­se aus­zu­rol­len, bevor auch die aktu­el­len Flagg­schif­fe ver­sorgt werden.

Das Sicher­heits­up­date für Mai 2018 schließt ein paar kri­ti­sche Sicher­heits­lü­cken in Betriebs­sys­tem Android, außer­dem eini­ge wei­te­re, die als weni­ger kri­tisch ein­ge­stuft wer­den (“mode­rat”). Außer­dem soll das Update ein paar Pro­ble­me besei­ti­gen, die nur auf Sam­sungs Gerä­ten wie dem Gala­xy S9 auf­tre­ten. Mög­li­cher­wei­se hat dies etwas mit der Benut­zer­ober­flä­che des süd­ko­rea­ni­schen Unter­neh­mens zu tun.

Der­weil war­ten Besit­zer von Gala­xy S9 und S9 Plus ver­mut­lich sehn­li­cher auf ein ande­res Update: Erst Anfang Mai die­ses Jah­res hieß es, dass Android 8.1 Oreo für die bei­den Top-Gerä­te in Arbeit sei und schon bald erschei­nen könn­te. Mög­lich ist aller­dings auch, dass Sam­sung die­se Aktua­li­sie­rung ein­fach über­springt und die Smart­pho­nes im Spät­som­mer direkt mit Android P aus­stat­tet. Das gro­ße Update von Goog­le soll unter ande­rem Machi­ne Lear­ning und neue Wisch­ges­ten beinhalten.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!