© 2018 picture alliance / AP Photo
Smartphones

Sam­sung plant angeb­lich Gala­xy R und Gala­xy P – statt Gala­xy J

Bastelt man hinter den Samsung-Türen an neuen Galaxy-Reihen?

Führt Sam­sung zwei neue Seri­en für güns­ti­ge­re Ein­stei­ger-Smart­pho­nes ein – und legt das Gala­xy J auf Eis? Dar­über spe­ku­lie­ren chi­ne­si­sche Quel­len. Dem­nach könn­ten die ers­ten Model­le unter den Mar­ken­na­men Gala­xy R und Gala­xy P noch in die­sem Jahr auf Kun­den­fang gehen. Die neue Stra­te­gie wür­de aber ein Opfer fordern.

Das Alpha­bet hält für Sam­sung gott­lob noch eini­ge Buch­sta­ben bereit. So wären noch zwei Bezeich­nun­gen für die neu­en Ein­stei­ger-Seri­en ver­füg­bar, über die man laut des chi­ne­si­schen Leak-Pro­fis “MMDDJ_” angeb­lich gera­de hin­ter den Mau­ern von Sam­sungs Haupt­quar­tier nach­denkt. Das berich­tet Sam­Mo­bi­le. Dem­zu­fol­ge könn­ten Mit­tel­klas­se-Smart­pho­nes dem­nächst als “Gala­xy R” sowie noch preis­güns­ti­ge­re Low-End-Gerä­te als “Gala­xy P” auf den Markt kommen.

Ein Modell aus einem frem­den Haus?

Das Gala­xy P soll zudem als ers­tes Sam­sung-Modell nicht in den eige­nen Pro­duk­ti­ons­stät­ten, son­dern von einem exter­nen Her­stel­ler ent­wor­fen und gebaut wer­den. Sam­sung wür­de dann nur noch sei­nen – neu kre­ierten – Mar­ken­na­men zur Ver­fü­gung stel­len. So könn­ten die Korea­ner Kos­ten für eine Eigen­ent­wick­lung spa­ren und den­noch in allen Preis­seg­men­ten mit “eige­nen” Gerä­ten ver­tre­ten sein. Ob es aber tat­säch­lich so kommt, ist unklar, schließ­lich hat Sam­sung bis­her immer viel Wert auf haus­ei­ge­ne Pro­duk­te gelegt.

Opfert Sam­sung eine Erfolgsmarke?

Frag­lich wäre eine sol­che Stra­te­gie auch des­halb, weil dafür laut Gerüch­ten die Gala­xy-J-Serie aus­lau­fen soll, die Sam­sung auch in Deutsch­land ver­treibt. Eben­so käme auch für die hier­zu­lan­de wenig bekann­ten Rei­hen Gala­xy C und Gala­xy On das Aus. Mög­li­cher­wei­se betref­fen die Plä­ne – sofern es sie tat­säch­lich gibt – nur den chi­ne­si­schen Markt. In Indi­en zum Bei­spiel habe Sam­sung bereits über zwei Mil­lio­nen Exem­pla­re des Gala­xy J6 sowie des Gala­xy J8 ver­kauft, so BGR India – obwohl sie erst Ende Mai und am 1. Juli her­aus­ge­kom­men sind. Will Sam­sung so einen eta­blier­ten Mar­ken­na­men tat­säch­lich einstampfen?

Eine Ant­wort erhal­ten wir womög­lich noch in die­sem Jahr. Denn laut Gerüch­te­kü­che könn­ten die ers­ten Model­le der angeb­li­chen Rei­hen Gala­xy R und Gala­xy P schon im drit­ten oder vier­ten Quar­tal 2018 auf den Markt kommen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!