© 2018 Samsung
Smartphones

Sam­sung Gala­xy J6 (2018): Offi­zi­el­le Bil­der aufgetaucht

Das Samsung Galaxy J6 (2018) wird vermutlich im Sommer erscheinen.

Das Sam­sung Gala­xy J6 (2018) könn­te schon bald erschei­nen: Im Inter­net machen der­zeit Bil­der die Run­de, die das neue Mit­tel­klas­se-Smart­pho­ne aus Süd­ko­rea zei­gen sol­len. Naht der Release des neu­en Gerä­tes für die Galaxy-J-Familie?

Wie die übri­gen Smart­pho­nes der Rei­he wird ver­mut­lich auch das Gala­xy J6 (2018) der unte­ren Mit­tel­klas­se zuzu­ord­nen sein, berich­tet der Leak-Exper­te Roland Quandt auf Win­fu­ture. Die nun auf­ge­tauch­ten Bil­der zei­gen ein Design, das dem des Gala­xy A6 sehr ähn­lich sieht. Auch damit wür­de Sam­sung sei­ner bis­he­ri­gen Stra­te­gie für die J‑Geräte fol­gen, die der A‑Reihe bis­lang optisch ähneln, aber deut­lich schwä­cher aus­ge­stat­tet sind.

Infi­ni­ty Dis­play ohne Notch

Das Sam­sung Gala­xy J6 (2018) trägt angeb­lich die Modell­num­mer “SM-J600” und wird den gele­ak­ten Bil­dern zufol­ge eine ein­fa­che Kame­ra auf der Rück­sei­te mit­brin­gen. Die­se ermög­licht mut­maß­lich Auf­nah­men mit 13-Mega­pi­xel-Auf­lö­sung. Dar­un­ter befin­det sich offen­bar ein Fin­ger­ab­druck­sen­sor, mit dem Nut­zer das Smart­pho­ne bequem ent­sper­ren können.

Auf der Vor­der­sei­te bie­tet das Gala­xy J6 (2018) laut Roland Quandt ein Infi­ni­ty Dis­play im 18:9‑Format, das den Groß­teil der Front ein­nimmt. In der Dia­go­na­le soll der Bild­schirm 5,6 Zoll mes­sen und mit 1.440 x 720 Pixel (HD+) auf­lö­sen. Das Dis­play kommt den Bil­dern nach ohne Notch aus. Die Front­ka­me­ra ist angeb­lich für 8‑Me­ga­pi­xel-Sel­fies geeig­net und bie­tet, wie die Haupt­ka­me­ra, einen LED-Blitz.

Drei Far­ben und drei Speichergrößen

Sam­sung wird das Gala­xy J6 (2018) in ver­schie­de­nen Ver­sio­nen ver­öf­fent­li­chen, wie Sam­Mo­bi­le berich­tet. Offen­bar sind Model­le mit 2, 3 oder 4 Giga­byte Arbeits­spei­cher geplant. In Bezug auf den inter­nen Spei­cher­platz soll es 32- und 64-Giga­byte-Aus­füh­run­gen geben. Mög­lich ist, dass der Her­stel­ler bestimm­te Model­le nur in man­chen Regio­nen veröffentlicht.

Das Mit­tel­klas­se-Smart­pho­ne soll einen Akku mit der Kapa­zi­tät von 3.000 mAh besit­zen. Als Chip­satz kommt ver­mut­lich der acht­ker­ni­ge Exy­nos 7870 zum Ein­satz. Ab Werk ist auf dem Gerät mut­maß­lich Android 8.0 Oreo als Betriebs­sys­tem vorinstalliert.

Das Gala­xy J6 (2018) soll zum Release in den Far­ben Grau, Gold und Schwarz ver­füg­bar sein. Der Preis zum Markt­start liegt vor­aus­sicht­lich bei unge­fähr 250 Euro.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!