© 2017 Samsung
Smartphones

Sam­sung Gala­xy S8 könn­te Win­dows 10-Con­ti­nu­um-Funk­ti­on haben

Noch ist das Galaxy S7 Samsungs Spitzenmodell. Doch der Nachfolger nimmt Formen an.

Mobi­le und Desk­top-Welt rücken immer mehr zusam­men – auch beim Sam­sung Gala­xy S8? Ein neu­er Leak zum kom­men­den Flagg­schiff der Süd­ko­rea­ner deu­tet auf ein Fea­ture nach dem Vor­bild des Win­dows 10 Con­ti­nu­um hin. Damit lie­ße sich das Smart­pho­ne in einen klei­nen Mini-PC verwandeln.

“Sam­sung Desk­top Expe­ri­ence: Next Mobi­le Works­pace” steht auf der Folie, die angeb­lich aus Schu­lungs­un­ter­la­gen stammt und vom Por­tal All About Win­dows Pho­ne gele­akt wur­de. Dar­auf zu sehen: Ein Smart­pho­ne, ver­mut­lich das Sam­sung Gala­xy S8, neben einem PC-Moni­tor, zwi­schen bei­den Gerä­ten ein Kabel. Wer die Funk­ti­on Win­dows 10 Con­ti­nu­um kennt, merkt schnell: Das Fea­ture folgt dem Micro­soft-Vor­bild des Win­dows 10 Mobi­le und macht es mög­lich, die Apps vom Smart­pho­ne auch per Key­board und Maus zu bedie­nen und auf dem PC-Moni­tor sicht­bar zu machen. Aus dem Mobil­ge­rät wür­de eine Art Mini-PC.

Wann wer­den die Geheim­nis­se ums Sam­sung Gala­xy S8 gelüftet?

Die Umstel­lung von einem Gerät aufs ande­re dürf­te den User vor kei­ne all­zu gro­ßen Pro­ble­me stel­len, sind doch ohne­hin die meis­ten Apps für Tablets opti­miert und pas­sen sich grö­ße­ren Bild­schir­men spie­lend an. Ein­zig Apps, die fürs Smart­pho­ne ent­wi­ckelt und designt wur­den, wür­den nach einem hohen recht­ecki­gen Bild­schirm ver­lan­gen und schwie­ri­ger zu bedie­nen sein. In jedem Fall dürf­te der Anteil der soge­nann­ten Uni­ver­sal Apps, die bei­de Sys­te­me bedie­nen, wei­ter stark steigen.

Offen lässt die gele­ak­te Folie die Fra­ge nach der Ver­bin­dung, denn auf der Gra­fik fehlt eine Hard­ware, mit der das Gala­xy S8 an die Peri­phe­rie­ge­rä­te ange­schlos­sen wer­den könn­te. Oder setzt Sam­sung auf ein ein­zi­ges Kabel zum Moni­tor und eine Blue­tooth-Ver­bin­dung zur Tas­ta­tur und Maus?

Wie immer bei den letz­ten Leaks heißt es war­ten bis zu einer offi­zi­el­len Prä­sen­ta­ti­on. Doch selbst hier ist ja wei­ter­hin unklar, ob das Sam­sung Gala­xy S8 auf dem Mobi­le World Con­gress (MWC) Ende Febru­ar in Bar­ce­lo­na oder doch erst im April in New York der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt wird.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!