Neu­es A‑Se­ri­en-Modell in Indi­en: Sam­sung hat das Gala­xy A20s auf den Markt gebracht. Das Smart­pho­ne ist eine Wei­ter­ent­wick­lung des Gala­xy A20.

Zu Beginn die­ses Jah­res kam das Gala­xy A20 auf den Markt. Nun legt das süd­ko­rea­ni­sche Unter­neh­men mit dem Sam­sung Gala­xy A20s nach und bringt das ver­bes­ser­te Modell in Indi­en auf den Markt.

Sam­sung Gala­xy A20s: Ver­bes­ser­ter Snap­dra­gon-Pro­zes­sor

Das Smart­pho­ne wird über einen Snap­dra­gon 450 mit acht Cor­tex-A53-Ker­nen und der Adre­no 506-GPU ver­fü­gen, berich­tet Sam­Mo­bi­le. In der Basis­va­ri­an­te sind 3 GB RAM und 32 GB inter­ner Spei­cher an Bord, beim Top-Modell sind es 4 GB RAM und 64 GB Spei­cher.

Neben dem Spei­cher wur­de auch bei der Kame­ra auf­ge­rüs­tet. Auf der Rück­sei­te befin­det sich nun ein Trip­le-Set-up mit einer 13-MP-Haupt­ka­me­ra, der 8‑MP-Ultra­weit­ka­me­ra und einer neu­en 5‑MP-Kame­ra für bes­se­re Bokeh-Effek­te. Die Sel­fie-Kame­ra bleibt ein 8‑MP-Shoo­ter.

Auch beim Dis­play bie­tet das A20s mehr als sein Vor­gän­ger. An Bord ist nun ein HD+-Infinity-V-Display mit 6,5‑Zoll, das mit 720 x 1.560 Pixel auf­löst. Das Sei­ten­ver­hält­nis des Screens beträgt 19,5:9.

4.000-Ampere-Akku und rück­sei­ti­ger Fin­ger­print­scan­ner

Geblie­ben ist es beim 4.000-mAh-Akku eben­so wie bei der Unter­stüt­zung des 15W-Schnell­la­de-Fea­tures. Das A20s ver­fügt zudem über einen Fin­ger­ab­druck­scan­ner auf der Rück­sei­te. Als Betriebs­sys­tem kommt Andro­id Pie mit Sam­sung One UI zum Ein­satz. Hier ist – wie bei allen dies­jäh­rig erschie­ne­nen A‑Modellen – dem­nächst eine Aktua­li­sie­rung auf Andro­id 10 zu erwar­ten.

Die wei­te­ren Specs des Gala­xy A20s

Fea­tureSpecs
3,5‑mm-Kopfhörerbuchse ja
USB-C-Anschluss ja
Far­benSchwarz, Blau, Grün

Das Sam­sung Gala­xy A20s kos­tet rund 154 EUR als Modell mit 3/32 GB. Für die Vari­an­te mit 4/64 GB wer­den rund 180 EUR fäl­lig. Wie es für eine Ver­füg­bar­keit in Euro­pa aus­sieht ist bis­lang nicht bekannt.