Smartphones

Gala­xy A90: Neu­er Mit­tel­klas­se-Anfüh­rer auf US-Web­sei­te entdeckt

Noch nicht einmal angekündigt, aber schon auf der offiziellen Samsung-Webseite zu finden: das Galaxy A90.

Ver­se­hen oder Mar­ke­ting-Clou? Auf Sam­sungs US-Web­sei­te wird bereits ein neu­es Mit­tel­klas­se-Modell genannt: das Gala­xy A90. Das Gerät soll exklu­si­ven Con­tent der Racing-Game-Rei­he “Asphalt” bie­ten – und den Flagg­schif­fen des Kon­zerns funk­tio­nell in nichts nachstehen.

Es ist noch nicht offi­zi­ell, doch ein kon­kre­ter Hin­weis zu sei­ner Exis­tenz wird nun vom Her­stel­ler selbst gelie­fert: Auf der US-Web­sei­te des süd­ko­rea­ni­schen Kon­zerns Sam­sung fin­det sich zumin­dest ein State­ment, das das Gala­xy A90 erwähnt.

Das Gerät wür­de sei­nem Namen nach der Mit­tel­klas­se ange­hö­ren, könn­te aber gleich­zei­tig mit ech­ten Flagg­schiff-Specs auf­war­ten. Zumin­dest kann das digi­ta­le “Klein­ge­druck­te” dahin­ge­hend inter­pre­tiert werden.

Gala­xy A90 als Gaming-Smartphone?

Neben einem Pro­mo­ti­on-Video zu “Asphalt 9”, einem Smart­pho­ne-Racing-Game, ver­öf­fent­lich­te Sam­sung auf sei­ner US-Web­sei­te auch einen klei­nen Info­text: Ab dem 01. März 2019 bis zum 31. Dezem­ber 2019 sei die Gaming-App mit fol­gen­den Gerä­ten kompatibel:

  • Gala­xy S10, S10+, S10e
  • Gala­xy Note9
  • Gala­xy Tab S5e
  • Gala­xy A90

Bis­her fehlt das Gala­xy A90 aller­dings noch im offi­zi­el­len Port­fo­lio. Den­noch gras­sier­ten bereits Leaks zu dem Gerät und des­sen angeb­li­cher Aus­stat­tung durchs Netz. So soll das Smart­pho­ne eine Screen-to-Body-Ratio von 92 Pro­zent errei­chen und ultra­dün­ne Rän­der besitzen.

Das Gala­xy A90 wür­de so einen ver­gleichs­wei­se gro­ßen Bild­schirm bie­ten, der vor allem Smart­pho­ne-Gaming-Fans sym­pa­thisch sein dürf­te: Kei­ne stö­ren­den Rän­der, viel Dis­play in wahr­schein­lich hoher Auf­lö­sung, per­fekt fürs mobi­le Zocken.

Auf­lis­tung neben Flagg­schif­fen ver­spricht gute Ausstattung

Was im Inne­ren des Gala­xy A90 steckt, ist bis­lang noch ein Rät­sel. Da es aller­dings neben einer Rei­he von Flagg­schif­fen auf­ge­lis­tet wird und Teil eines exklu­si­ven Gaming-Con­tent-Ange­bots ist, dür­fen wir mit hoch­klas­si­gen Specs rech­nen. Vor allem ein rechen­star­ker Pro­zes­sor und ein gro­ßer Akku sind wahr­schein­lich, um den Gaming-Spaß für “Asphalt 9” zu gewährleisten.

Wer schon ein­mal einen Blick auf das Game wer­fen will:

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!