© 2017 Samsung
Smartphones

Sam­sung Flow: Anmel­dung bei Win­dows-10-PCs per Galaxy-Smartphone

Verbinden Sie Ihr Galaxy-Gerät mit dem PC, um ihn via Fingerabdruck zu entsperren.

Mit der App Sam­sung Flow soll es künf­tig mög­lich sein, die Anmel­dung an allen Win­dows-10-PCs per Gala­xy-Smart­pho­ne vor­zu­neh­men. Die App zeigt zudem Benach­rich­ti­gun­gen des Han­dys auf dem Desk­top an. Daten kön­nen kabel­los über­tra­gen werden.

In ein­ge­schränk­ter Form sind die­se Funk­tio­nen schon seit Febru­ar ver­füg­bar. Ein Update der App hat­te die Ver­net­zung zwi­schen eini­gen Gala­xy-Model­len und Sam­sung-Com­pu­tern ermög­licht, schreibt Caschys Blog. Doch nun sol­len alle Win­dows-10-PCs unter­stützt wer­den, die bereits mit dem Creators Update ver­sorgt wur­den. Mit dem neu­es­ten Update auf die Ver­si­on 2.0.36 kann Sam­sung Flow jetzt auf dem Gala­xy S8 (Plus), Gala­xy S7 (Edge), Gala­xy S6 (Edge, Edge Plus), Gala­xy Note 5 sowie den bei­den Model­len Gala­xy A7 und Gala­xy A5 ver­wen­det wer­den. Auch mit dem Gala­xy Tab S3 läuft Sam­sung Flow.

Sam­sung Flow bie­tet auto­ma­ti­sche Hotspot-Funktion

Die inter­es­san­tes­te Funk­ti­on von Sam­sung Flow ist sicher­lich, den Win­dows-10-PC mit dem Fin­ger­ab­druck am Smart­pho­ne ent­sper­ren zu kön­nen. Eine Ein­ga­be von Pass­wort oder PIN auf dem Rech­ner ist damit über­flüs­sig. Dar­über hin­aus bie­tet die App eine Syn­chro­ni­sa­ti­on der Benach­rich­ti­gun­gen, den kabel­lo­sen Daten­aus­tausch vom Smart­pho­ne zum PC sowie eine Inter­net­ver­bin­dung über die Hot­spot-Funk­ti­on des Mobilgerätes.

Sam­sung Flow kann kos­ten­los über den Win­dows Store und auf Goog­le Play her­un­ter­ge­la­den wer­den. Der PC muss jedoch eini­ge Vor­aus­set­zun­gen erfül­len: Neben dem Creators Update und Blue­tooth muss der Com­pu­ter auch über ein akti­vier­tes Trus­ted Plat­form Modu­le ver­fü­gen, schreibt zdnet.de. Zudem ist eine Instal­la­ti­on des Sam­sung Flow Dri­ver nötig.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!