Gadgets

Pi SOLO: Mini-Sel­fie-Kame­ra mit wei­tem Rundum-Blick

Einzelne Personen und Gruppen plus Umgebung soll die Pi SOLO einfangen können.

Ein Kick­star­ter-Pro­jekt sam­melt Geld für die per­fek­te Sel­fie-Kame­ra. Eine beson­de­re Lin­se soll über 180 Grad in der Brei­te und Höhe erfas­sen. Mit ihrer gerin­gen Grö­ße und den prak­ti­schen Fea­tures könn­te die Pi SOLO, so der Pro­jekt­na­me, zum Must-have für Sel­fie-Enthu­si­as­ten aufsteigen.

Bis zu 187 Grad kann die Pi-SOLO-Kame­ra über­bli­cken. Damit ent­geht ihr kaum etwas davon, was sich vor ihrer Lin­se auf­hält – weder seit­lich noch in der Höhe. Wer sei­nen Freun­den also ein Sel­fie vorm Eif­fel­turm schi­cken will, muss weder die Kame­ra halb auf den Boden legen noch den Stand­ort dazu­schrei­ben, weil hin­ter einem außer ein paar Stahl­ge­rüs­ten kaum etwas zu sehen ist. Die­ser “Weit­blick” ist die Idee hin­ter dem Kick­star­ter-Pro­jekt, das noch rund zwei Wochen Inves­ti­ti­ons­ka­pi­tal sam­melt und sein Finan­zie­rungs­ziel von 20.000 Dol­lar fast erreicht hat.

Feder­leicht und was­ser­fest für viel­fäl­ti­ge Einsätze

Bei der weit­sich­ti­gen Lin­se wol­len es die Ent­wick­ler nicht belas­sen. Sie haben ihrer Kame­ra auch noch drei ver­schie­de­ne Modi spen­diert, etwa einen Blick aus Amei­sen­per­spek­ti­ve, mit denen eine Per­so­nen­grup­pe effekt­voll in Sze­ne gesetzt wer­den kann. Mit ihrer magne­ti­schen Ober­flä­che haf­tet sie auch am Arma­tu­ren­brett des Autos und filmt von da aus das Gesche­hen in der gesam­ten Sze­ne­rie bis hin zur Fah­rer­tür. Mit 66 Gramm Gewicht kann die Pi SOLO über­all mit hin­ge­nom­men wer­den – auch an den Strand, denn das Gehäu­se ist wasserdicht.

Die Kame­ra kann sowohl mit der Hand als auch per Smart­pho­ne über WLAN bedient wer­den. Das Tei­len in den sozia­len Netz­wer­ken ist dann nur noch ein Fin­ger­tip­pen ent­fernt – oder man ist per Live-Modus direkt für sei­ne Freun­de zu sehen.

Wie die Kame­ra im All­tag ein­ge­setzt wer­den könn­te, zei­gen die Ent­wick­ler im Video:

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!