Phil­ips erwei­tert sei­ne Hue-Fami­lie um prak­ti­sche Out­door-Lam­pen. Die­se erschei­nen im Jahr 2018 pünkt­lich zur hof­fent­lich war­men Jah­res­zeit und kön­nen wie gewohnt an das Smart Home ange­schlos­sen wer­den.

Das Design der neu­en Hue-Lam­pen hat Phil­ips an das der bereits erhält­li­chen Pro­duk­te ange­passt. Auch die Lam­pen für den Außen­ein­satz leuch­ten ent­we­der in ein­fa­chem Weiß oder auf Wunsch in ver­schie­de­nen Far­ben. Doch auch bei den wei­ßen Out­door-Leuch­ten kön­nen Nut­zer die Farb­tem­pe­ra­tur anpas­sen, wie Phil­ips in sei­nem News­room bekannt gibt. Außer­dem hat der Her­stel­ler Infor­ma­tio­nen zu den Prei­sen und der Ver­füg­bar­keit der ver­schie­de­nen Model­le ver­öf­fent­licht.

Lil­ly und Cal­la: Spot- und Sockellam­pe

Zur soge­nann­ten “Phil­ips Hue Out­door Ran­ge” gehört zum Bei­spiel die Spot-Leuch­te “Lil­ly”, mit dem Nut­zer etwa einen Baum im Gar­ten von unten anstrah­len kön­nen. Im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten sind dabei drei Lam­pen sowie alles Zube­hör, was für die Inbe­trieb­nah­me benö­tigt wird.

Bei “Phil­ips Hue Cal­la” han­delt es sich um eine Sockellam­pe, die sich drau­ßen her­vor­ra­gend am Rand eines Gar­ten­we­ges macht. Auch zur Begren­zung eines Grund­stücks kön­nen die­se Out­door-Lam­pen gut ein­ge­setzt wer­den.

Phil­ips-Hue-Lam­pen sind ver­netz­bar

Dar­über hin­aus gibt es noch eine Viel­zahl an klei­ne­ren Leuch­ten, die “Luc­ca”, “Tura­co” und “Tuar” hei­ßen und sich auch pro­blem­los mit den ande­ren Model­len kom­bi­nie­ren las­sen. Wie alle ande­ren Hue-Pro­duk­te kön­nen Nut­zer auch die Out­door-Lam­pen her­vor­ra­gend mit­ein­an­der ver­net­zen und so im Gar­ten oder auf der Veran­da für eine stim­mi­ge Beleuch­tung sor­gen.

Die Steue­rung erfolgt wie bei den Leuch­ten für drin­nen eben­falls per Spra­che und pas­sen­der App auf dem Smart­pho­ne. Alle Out­door-Lam­pen der Serie “Phil­ips Hue white and color ambi­an­ce”, so der Ori­gi­nal­na­me, sol­len ab Juli 2018 im Han­del erhält­lich sein. Dem­entspre­chend steht einem gut aus­ge­leuch­te­ten Grill­abend mit Freun­den nichts mehr im Wege.