© 2019 AppDated_de
Smartphones

Nokia 9: Tea­ser-Video bestä­tigt Penta-Kamera

Das Nokia 9 wird voraussichtlich über fünf Kameralinsen von Zeiss verfügen.

Neu­es Flagg­schiff auf dem Weg? Das Nokia 9 kommt mit einer Pen­ta-Kame­ra und ohne Notch. Die­se Ver­mu­tung bestä­tigt ein aktu­el­les Tea­ser-Video. Es ver­rät auch: Der Rand des Dis­plays fällt etwas brei­ter aus als erwartet.

Die Gerüch­te zum Nokia 9 beschäf­tig­ten sich zuletzt immer wie­der mit einer mut­maß­li­chen Pen­ta-Kame­ra, die das neue Modell mit­brin­gen soll. Ein offi­zi­el­les Pro­mo-Video auf MyS­mart­Pri­ce bestä­tigt nun die­se Spe­ku­la­tio­nen und zeigt das kom­men­de Flagg­schiff von allen Seiten.

Pen­ta-Kame­ra und kei­ne Notch

Das Video prä­sen­tiert das Nokia 9 Pure­View in Hoch­glanz­bil­dern und spricht von einem „revo­lu­tio­nä­ren 5‑Ka­me­ra-Design“. So sei es mög­lich, das „Leben in unfass­ba­rem Detail­reich­tum“ abzu­bil­den, „fünf Bil­der gleich­zei­tig“ auf­zu­neh­men und „zehn Mal mehr Licht als üblich“ ein­zu­fan­gen. Das alles resul­tie­re in „ver­blüf­fend schar­fen HDR-Auf­nah­men“. Außer­dem kön­ne der Fokus auch nach­träg­lich ver­än­dert werden.

Das Nokia 9 ver­fü­ge wei­ter­hin über ein rand­lo­ses 5,99-Zoll-Display. Letz­te­res sieht im Video dann aber doch nicht ganz so per­fekt aus. Zwar wur­de auf eine Notch ver­zich­tet, dafür zei­gen sich vor allem oben und unten durch­aus robus­te Ränder.

Was brin­gen die zusätz­li­chen Linsen?

Wel­che wei­te­ren Funk­tio­nen und Ver­bes­se­run­gen genau im Nokia 9 Pure­View durch die zusätz­li­chen Lin­sen Ein­zug hal­ten wer­den, ist wei­ter­hin unklar. Ob nun mehr Stu­fen beim opti­schen Zoo­men, ver­bes­ser­te 3D-Auf­nah­men oder zusätz­li­che Bild­ef­fek­te: Bis­lang feh­len dazu offi­zi­el­le Informationen.

Die wei­te­ren Specs des Nokia Pure­View laut Video:

  • Snap­dra­gon 845 Prozessor
  • 6 GB RAM und 128 GB inter­ner Speicher
  • In-Dis­play-Scan­ner
  • Android 9 Pie
  • kabel­lo­ses Laden

Erschei­nen soll Noki­as neu­es Flagg­schiff angeb­lich Ende Janu­ar 2019, also nach CES und sogar noch vor dem MWC. Zum Preis ist bis­lang noch nichts bekannt – genau­so wenig, was Nokia dann noch auf dem MWC prä­sen­tie­ren wird. Wir dür­fen also wei­ter­hin gespannt blei­ben, was die Zukunft der Fin­nen für uns bereithält.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!