Smartphones

Nokia 9: Gele­ak­ter Tea­ser soll Vor­stel­lung auf MWC bestätigen

Wird das Nokia 9 auf dem MWC 2019 vorgestellt?

Die Gerüch­te­kü­che rund um das Nokia 9 bro­delt schon lan­ge. Bald sol­len wir jedoch end­lich erlöst wer­den, denn auf dem MWC 2019 Ende Febru­ar dürf­te der Launch anste­hen, wie jetzt ein Leak ver­mu­ten lässt.

Vom 25. bis 28. Febru­ar fin­det in Bar­ce­lo­na der Mobi­le World Con­gress (MWC) statt. Dass HMD Glo­bal mit sei­ner Mar­ke dort ver­tre­ten sein wird, hat der Kon­zern bereits erklärt. Nun wur­den zu der Ver­an­stal­tung jedoch Tea­ser gele­akt, von denen einer zusätz­lich bestä­ti­gen soll, dass der fin­ni­sche Her­stel­ler dort auch das lang erwar­te­te Nokia 9 vor­stellt, wie Gadgets360 berichtet.

Nokia 9 mit Pen­ta-Kame­ra auf dem MWC 2019?

Bereits am 24. Febru­ar prä­sen­tiert sich Nokia im Rah­men des MWC 2019, so viel hat­te der CPO Juho Sar­vi­kas vor eini­gen Tagen ver­ra­ten. Zwei nun gele­ak­te Tea­ser bestä­ti­gen das Datum und geben durch die genann­te Stadt Bar­ce­lo­na auch Hin­wei­se auf den MWC.

Dazu erscheint auf einem der Tea­ser von einem Licht­kreis umge­ben ein Teil einer Smart­pho­ne-Rück­sei­te, auf der eine Pen­ta-Kame­ra zu sehen ist. Damit dürf­te der Tea­ser auf das auch Pure­View genann­te Nokia 9 hin­deu­ten, bei dem auf eine Pen­ta-Kame­ra spe­ku­liert wird. Dar­über hin­aus gibt es jedoch noch einen zwei­ten gele­ak­ten Tea­ser, der eben­falls zu reden gibt.

Kommt auch das Nokia 8.1 Plus auf den MWC?

Der zwei­te Tea­ser zeigt die Vor­der­sei­te eines Smart­pho­nes, das mit einem Loch im Dis­play daher­kommt. Dar­un­ter sind eben­falls die Stadt Bar­ce­lo­na und der Zeit­raum 25.–28. Febru­ar 2019 zu lesen. Es liegt daher nahe, dass Nokia für den MWC 2019 mit einem zwei­ten Smart­pho­ne in den Start­lö­chern steht.

Dabei könn­te es sich um das Nokia 8.1 Plus han­deln, das Insi­dern zufol­ge über ein Loch im Dis­play ver­fü­gen soll und des­sen Launch auch seit län­ge­rem erwar­tet wird. Aller­dings han­delt es sich bei den Teasern ledig­lich um Leaks. Ob sie tat­säch­lich von HMD Glo­bal stam­men, ist daher unge­wiss. Wir dür­fen dem­nach wei­ter­hin gespannt sein, ob der fin­ni­sche Kon­zern die bei­den erwar­te­ten Smart­pho­nes tat­säch­lich Ende Febru­ar beim MWC 2019 vor­stel­len wird.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!