© 2017 HMD Global
Smartphones

Nokia 8: Pre­mi­um-Modell mit mehr RAM und Spei­cher kommt

Während es das Nokia 8 in vier Farbvarianten gibt, kommt das Premium-Modell nur in Blau.

Das Flagg­schiff wird auf­ge­motzt: Das Nokia 8 soll im Okto­ber in einer Pre­mi­um-Vari­an­te auf den Markt kom­men. Für den höhe­ren Preis bekommt der Käu­fer dann einen grö­ße­ren Arbeits­spei­cher sowie mehr Spei­cher­platz. Die Far­be aller­dings ist gesetzt.

HMD Glo­bal, Inha­ber der Mar­ke Nokia, wei­tet nach dem Come­back des Tra­di­ti­ons­na­mens das Port­fo­lio wei­ter aus. Erst im August hat­ten die Fin­nen ihr aktu­el­les Top-Modell Nokia 8 vor­ge­stellt, weni­ge Wochen spä­ter zie­hen sie mit einer Pre­mi­um-Vari­an­te nach. Laut Win­Fu­ture erscheint noch im Okto­ber – also pünkt­lich zum Weih­nachts­ge­schäft – ein Nokia 8, das im Ver­gleich zum bis­he­ri­gen Modell mehr Arbeits­spei­cher und einen grö­ße­ren inter­nen Spei­cher besitzt.

Dem Pro­zes­sor ste­hen dabei 6 GB RAM zur Sei­te, wäh­rend als Platz für Apps, Vide­os und Co. 128 GB Spei­cher zur Ver­fü­gung ste­hen sol­len. Im aktu­el­len Nokia 8 sind es 4 GB RAM sowie 64 GB inter­ner Spei­cher, der sich aller­dings mit einer 256-GB-Spei­cher­kar­te erwei­tern lässt. Alle ande­ren Fea­tures wie der Pro­zes­sor Snap­dra­gon 835, die Dual-Kame­ra von ZEISS oder der 3.090-maH-Akku blei­ben hin­ge­gen unver­än­dert. Auch das Dis­play soll wei­ter­hin 5,3 Zoll groß sein – wäh­rend in der Gerüch­te­kü­che schon über eine Art Nokia 8 Plus spe­ku­liert wird, das als Nokia 9 fir­mie­ren könnte.

Mehr Spei­cher – weni­ger Farben

Wer das Nokia 8 in der Pre­mi­um-Vari­an­te unter den Weih­nachts­baum legen möch­te: Ab dem 20. Okto­ber soll das Gerät für 669 Euro erhält­lich sein – und damit 90 Euro mehr kos­ten als das “nor­ma­le” Nokia 8. Bei der Far­be aller­dings ist die Aus­wahl nicht sehr pre­mi­um-like: Das Nokia 8 mit den grö­ße­ren Spei­chern gibt es ledig­lich in “Polis­hed Blue”.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!