© 2017 HMD Global
Smartphones

Nokia 8: HMD Glo­bal stellt Flagg­schiff offi­zi­ell vor

Seit gestern offiziell vorgestellt, ab September im Handel: das Nokia 8.

Nokia spielt seit dem gest­ri­gen Abend wie­der ganz vorn in der Smart­pho­ne-Liga mit: Mit dem Nokia 8 kam nun das ers­te Android-Flagg­schiff auf den Markt. Beson­ders stolz ist Nokia auf die Kame­ra mit ZEISS-Optik. Doch auch die ande­ren Specs kön­nen sich durch­aus sehen las­sen. Rand­los ist es aller­dings nicht.

Seit Nokia unter der fin­ni­schen Flag­ge HMD Glo­bal segelt, kamen bereits drei Android-Smart­pho­nes auf den Markt. Jedes hat sei­nen Platz auf dem Markt gefun­den. Doch anders als sei­ne Vor­gän­ger, die eher im Ein­stei­ger- und Mit­tel­klas­se-Seg­ment mit­spiel­ten, ist das Nokia 8 nun ganz vorn mit dabei: Mes­sen will sich das neue Flagg­schiff mit den ganz gro­ßen Play­ern Sam­sung und Apple. Und ähn­lich wie bei den noch aus­ste­hen­den Sam­sung Gala­xy Note8 und dem Apple iPho­ne 8 gab es auch zum Nokia 8 jede Men­ge Leaks und Gerüch­te. Vie­len davon stell­ten sich ges­tern als rich­tig heraus.

Dua­le ZEISS-Kame­ra und Android O

Beson­de­re Stär­ke soll das Nokia 8 in Sachen Kame­ra zei­gen: Hier gibt es dank der Zusam­men­ar­beit mit dem deut­schen Unter­neh­men Carl Zeiss eine ver­ti­kal plat­zier­te Dual-Kame­ra. Dahin­ter ste­cken zwei 13-Mega­pi­xel-Sen­so­ren. Auch die Sel­fie-Kame­ra löst mit 13 Mega­pi­xeln auf.

Der 3.090 mAh star­ke Akku lässt sich mit­tels Quick Char­ge 3.0 Stan­dard über einen USB-Typ-3-Port 3.1 schnell auf­la­den. Blue­thooth 5.0, WiFi, NFC und eine 3,5 Mil­li­me­ter gro­ße Audio-Buch­se sind eben­falls an Bord. Zum Start läuft das Android-Smart­pho­ne noch mit dem Betriebs­sys­tem Nou­gat 7.1.1 – der Nach­fol­ger, Android 8.0 wur­de aber bereits ange­kün­digt. Ange­trie­ben wird das Nokia 8 mit einem Qual­comm Snap­dra­gon 835 Pro­zes­sor. 4 GB RAM und 64 GB inter­ner Spei­cher sowie Platz für eine 256 GB Spei­cher­kar­te run­den das Ange­bot zusätz­lich ab.

  • Betriebs­sys­tem: Android Nou­gat (Android O bereits angekündigt)
  • Pro­zes­sor: Snap­dra­gon 835
  • Spei­cher: 4 GB RAM, 64 GB inter­ner Spei­cher, Platz für 256 GB Speicherkarte
  • Dis­play: LCD 5,3 Zoll mit 1.440 x 2.560 Pixeln
  • Maße und Gewicht: 151,5 x 73,7 x 7,9 Mil­li­me­ter und 160 Gramm
  • Far­ben: Polis­hed Blue, Polis­hed Cop­per, Tem­pe­red Blue, Steel
  • Mate­ri­al: Alu­mi­ni­um und Goril­la Glas 5
  • Kame­ras: Dual-Kame­ra mit je 13 MP, Sel­fie-Kame­ra mit 13 MP
  • Akku: 3.090 mAh mit Quick Char­ge 3.0
  • Anschlüs­se: USB Typ‑C (USB 3.0), Klinke

Das Nokia 8 soll ab Sep­tem­ber in den Rega­len ste­hen und für 599 Euro über den Laden­tisch gehen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!