Smartphones

Nokia 5.1 Plus in Chi­na offi­zi­ell vor­ge­stellt – als Nokia X5

Frische Mittelklasse: das Nokia 5.1, das als Nokia 5X in China vorgestellt wurde.

Ein ange­kün­dig­tes Event hat­te Nokia-Mar­ken­in­ha­ber HMD Glo­bal in der ver­gan­ge­nen Woche noch kurz­fris­tig gecan­celt, jetzt ist es aber so weit: Das Nokia 5.1 Plus hat in Chi­na ganz offi­zi­ell sei­nen Weg an die Öffent­lich­keit gefun­den – unter dem Namen Nokia X5 und mit unte­rer Mittelklasse-Ausstattung.

Den ers­ten Blick auf sein neu­es Mit­tel­klas­se-Pho­ne bie­tet Nokia auf sei­nem offi­zi­el­len Wei­bo-Account, dem popu­lärs­ten Mikro­blog­ging-Dienst im Reich der Mit­te. Hier sind fol­gen­de Specs zu finden:

  • Dis­play: 5,8 Zoll IPS LCD mit einer Auf­lö­sung in HD+ (720 x 1.520 Pixel) im For­mat 19:9 mit einer Notch
  • Pro­zes­sor: 2,0 GHz Oct­a­Core Media­Tek Helio P60 12 nm mit Mali-G72 MP3 GPU
  • Arbeits­spei­cher: je nach Modell 3 GB oder 4 GB
  • Inter­ner Spei­cher: je nach Modell 32 GB oder 64 GB, jeweils per microSD erweiterbar
  • Akku: 3.060 mAh
  • Haupt­ka­me­ra: Dual-Kame­ra mit 13 MP + 5 MP mit f/2.0‑Blende
  • Front­ka­me­ra: 8 MP mit f/2.2‑Blende
  • Fin­ger­ab­druck­sen­sor, Face Unlock, 3,5‑mm-Klinkenanschluss, USB-Typ-3-Port, 4G VoL­TE, Wi-Fi, Blue­tooth, GPS, FM Radio
  • Betriebs­sys­tem: Android 8.1 Oreo

Wie teu­er ist das Nokia 5.1 Plus / Nokia 5X?

Das Nokia X5, wie es in Chi­na heißt, gibt es in den Far­ben Weiß, Schwarz und Blau. Der Ver­kaufs­preis im Reich der Mit­te beträgt 999 Yuan (für die Vari­an­te mit 3 GB RAM/32 GB), was umge­rech­net knapp 150 Euro ent­spricht, sowie 1.399 Yuan (etwa 208 Euro) für das höher aus­ge­stat­te­te Modell – preis­lich posi­tio­niert sich das Smart­pho­ne also eher in der Einsteigerklasse.

Ob und wann es nach Deutsch­land kommt, ist im Augen­blick noch nicht sicher. Doch in der Tech-Welt geht man davon aus, dass es als Nokia 5.1 Plus auch in den deut­schen Han­del fin­det. Schließ­lich soll schon mor­gen der inter­na­tio­na­le Launch des Nokia 6.1 Plus anste­hen, das einst als Nokia 6X erst­mals vor­ge­stellt wurde.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!