Smartphones

Nokia 2.3 offi­zi­ell: Low-Bud­get-Modell mit Android One

Kann das Nokia 2.3 im Vergleich zur chinesischen Budget-Konkurrenz mithalten?

HMD Glo­bal stellt mit dem Nokia 2.3 ein neu­es Low-Bud­get-Smart­pho­ne vor. Das Modell kommt mit Dual-Kame­ra und Android One für einen Preis von rund 130 Euro.

HMD Glo­bal bringt zum Ende des Jah­res noch ein Modell für den schma­len Geld­beu­tel auf den Markt, wie GSMAre­na berich­tet. Das Nokia 2.3 ist mit 130 Euro recht güns­tig. Es muss aller­dings in einem Seg­ment antre­ten, in dem ins­be­son­de­re chi­ne­si­sche Her­stel­ler oft Aus­stat­tung bis unters Dach zu bie­ten haben: Der Markt für Ein­stei­ger-Smart­pho­nes ist heiß umkämpft.

Nokia 2.3: Pro­zes­sor bleibt gleich, inter­ner Spei­cher wächst

Um es vor­weg zu sagen, die Specs des 2.3 sind kein Kra­cher. Als Pro­zes­sor ist wie beim Vor­gän­ger 2.2 der Media­Tek Helio A22 im Ein­satz, flan­kiert von 2 GB RAM. Zumin­dest beim inter­nen Spei­cher gibt es mit 32 GB eine Ver­dopp­lung zu melden.

Dazu gesellt sich ein Dis­play mit 6,2 Zoll und einer Auf­lö­sung von 1520 x 720 Pixeln. Oben mit­tig fin­det sich eine Water­drop-Notch, hin­ter der eine Sel­fie-Kame­ra mit 5 MP ihren Dienst tut. Auf der Rück­sei­te ist eine Haupt­ka­me­ra mit 13 MP plat­ziert, der ein 2‑MP-Sen­sor zur Sei­te steht.

Ein Dual-Cam-Set-up also, das Foto-Fans kaum Schau­er der Begeis­te­rung über den Rücken jagen dürf­te. Ein­zig eine Touch-KI mag hier zu bes­se­rer Lau­ne bei­tra­gen: Es exis­tiert ein Kame­ra-Fea­ture, das auto­ma­tisch das bes­te Bild vorschlägt.

Android One und soli­der Akku

Auch das Nokia 2.3 setzt wie ande­re Model­le des Unter­neh­mens auf Android One. Heißt: Nokia sagt Android-Updates über zwei Jah­re und monat­li­che Sicher­heits­up­dates über drei Jah­re zu. Auf den Markt kommt das 2.3 mit dem aktu­el­len Android 10. Schlech­te Nach­richt beim USB-Anschluss: Noki­as Ein­stei­ger-Han­dy hat Micro USB statt USB Typ C an Bord.

Der Akku hat eine Kapa­zi­tät von 4000 mAh. Kein schlech­ter Wert, der je nach Nut­zungs­in­ten­si­tät für ein bis zwei Tage Strom ver­spricht. Das Nokia 2.3 soll Ende des Jah­res in den Far­ben Grün, Grau und Sand für 129 Euro in den Han­del kommen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!