Star­tet Apple zur gro­ßen Gerä­te-Offen­si­ve? Mit vier neu­en iPad-Model­len, einem iPho­ne SE mit 128 MB sowie einem roten iPho­ne 7? Womög­lich stellt Apple-Chef Tim Cook auf einer Key­note schon im März die vie­len Neue­run­gen vor.

Ein­la­dun­gen sind noch kei­ne her­aus­ge­gan­gen – und trotz­dem bli­cken die Apple-Fans schon jetzt gespannt auf den März. Denn dort könn­ten die Kali­for­ni­er auf einem eigens anbe­raum­ten Event ihre neu­es­ten Gerä­te vor­stel­len. Das schreibt der für gewöhn­lich gut unter­rich­te­te japa­ni­sche Blog Mac Otaka­ra. Dem­nach steht vor allem das iPad im Mit­tel­punkt der geplan­ten Apple-Key­note – das gleich in vier neu­en Vari­an­ten unter dem Label “Pro” her­aus­kom­men soll.

Neben den bereits bekann­ten Bild­schirm­grö­ßen von 9,7 sowie 12,9 Zoll bringt Apple dem­nach offen­bar auch einen Nach­fol­ger fürs iPad mini 4 her­aus: das iPad Pro 7,9 mit einem namens­ge­ben­den 7,9‑Zoll-Display. Außer­dem erwar­ten die Apple-Blog­ger ein iPad Pro mit einem rand­lo­sen Dis­play von 10,5 Zoll ohne phy­si­ka­li­schen Home-But­ton.

Wel­che der Apple-Gerä­te schaf­fen es in die Prä­sen­ta­ti­on?

Auch das iPho­ne war­tet ver­mut­lich mit eini­gen Neue­run­gen auf. Beson­ders auf­fäl­lig bezie­hungs­wei­se augen­fäl­lig: eine Farb­va­ri­an­te, die iPho­ne 7 und iPho­ne 7 Plus in knal­li­gem Rot erschei­nen lässt. Ein rotes iPho­ne gibt es bis­lang nur durch eine spe­zi­el­le Hül­le, jetzt könn­ten auch die Smart­pho­nes selbst mit die­ser Far­be ins Ren­nen gehen. Inwie­weit die japa­ni­schen Blog­ger damit recht behal­ten, bleibt aber abzu­war­ten. Laut Note­book­check hat­ten sie auch eine strah­lend wei­ße Vari­an­te des iPho­ne 7 Plus vor­her­ge­sagt, die bis heu­te nicht im Han­del auf­ge­taucht ist.

Ent­spre­chend unge­wiss ist auch die letz­te Ankün­di­gung der Blog­ger. Ihren Infor­ma­tio­nen zufol­ge soll es auch eine neue Vari­an­te des kom­pak­ten iPho­ne SE geben, das es bis­lang nur mit einem Spei­cher von 64 GB zu kau­fen gibt. Jetzt soll eine Ver­si­on mit 128 GB hin­zu­kom­men.

Was an den Gerüch­ten um die bun­te neue Apple-Gerä­te­welt dran ist, wird wohl schon in Kür­ze zu sehen sein. Blei­ben die Kali­for­ni­er bei ihrem Schwei­gen oder laden sie tat­säch­lich zu einem März-Event ein?