Smartphones

Neu­es­te iPho­ne 8 Ren­der­bil­der bestä­ti­gen Func­tion Area

Dreimal iPhone 8, dreimal eine andere Funktion am unteren Displayrand? So könnte das nächste Apple-Flaggschiff ausgestattet sein.

Neue Ren­der­bil­der, neue Hin­wei­se: Gleich fünf frisch auf­ge­tauch­te Abbil­dun­gen sol­len den Bild­schirm des iPho­ne 8 zei­gen. Den unte­ren Rand des Dis­plays ziert dabei jedes Mal eine ande­re Funk­ti­on. Ist das der Beleg, dass die Func­tion Area tat­säch­lich kommt?

Ist es ein Home-But­ton? Ein Fin­ger­ab­druck­scan­ner? Eine Menü­leis­te? Nein, es ist alles zusam­men. Zumin­dest, wenn die neu­en Ren­der­bil­der, die iDrop News ver­öf­fent­licht hat, tat­säch­lich das kom­men­de Apple-Flagg­schiff iPho­ne 8 zei­gen. Oder das iPho­ne Edi­ti­on, wie das Modell zum zehn­jäh­ri­gen Smart­pho­ne-Jubi­lä­um laut Gerüch­te­kü­che auch hei­ßen könn­te. Denn die abge­bil­de­te Viel­falt am unte­ren Dis­play­rand kann eigent­lich nur eins bedeu­ten: Ja, das nächs­te iPho­ne bekommt tat­säch­lich eine soge­nann­te Func­tion Area.

Über die­se Mehr­fach­funk­ti­on im Bild­schirm wur­de schon im Febru­ar heiß spe­ku­liert. Damals plau­der­te der Apple-Spe­zia­list Ming-Chi Kuo über eine Touch­Bar, an der die Kali­for­ni­er arbei­ten wür­den. Die­ses Fea­ture ist bereits vom Mac­Book bekannt: Je nach App oder Pro­gramm wech­selt die OLED-Leis­te die Anzei­ge und damit die Funk­tio­nen, die per Fin­ger­tipp aus­ge­löst wer­den kön­nen. Statt über der Tas­ta­tur könn­te die Touch­Bar beim iPho­ne in den unte­ren Dis­play­bereich wan­dern, spe­ku­lier­te Kuo. Die neu­es­ten Ren­der­bil­der schei­nen sei­ne Ver­mu­tun­gen zu bestätigen.

Wo ist der Home-But­ton bezie­hungs­wei­se Fingerabdruckscanner?

Die Fra­ge aller Fra­gen für eine Func­tion Area aber blie­be nach wie vor: Schafft es Apple, auch einen Fin­ger­ab­druck­scan­ner unter dem Dis­play­glas zu imple­men­tie­ren? Schließ­lich hat iDrop News neben den Abbil­dun­gen der Vor­der­sei­te auch eine von der Rück­sei­te zu bie­ten. Und weder hier noch auf der Front­sei­te sind klas­si­scher Home-But­ton oder Scan­ner zu sehen. Ist die­se Fra­ge gelöst, stün­de einer Func­tion Area nichts im Wege.

Zumin­dest, wenn die Zulie­fe­rer alle nöti­gen Kom­po­nen­ten für das iPho­ne lie­fern. Jüngs­ten Gerüch­ten zufol­ge könn­te sich der Start des Smart­pho­nes bis ins Jahr 2018 ver­zö­gern. Eine der Quel­len: Ming-Chi Kuo.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!