© 2016 Google
Smartphones

Neue Goog­le-Smart­pho­nes: Pixel und Pixel XL nicht wasserdicht

Die beiden neuen Spitzenmodelle von Google: Pixel und Pixel XL sind nicht wasserdicht.

Ein Voll­bad oder Schwim­men im Pool mit einem der bei­den Pixel und Pixel XL-Smart­pho­nes von Goog­le? Bei­des soll­ten die Besit­zer der nagel­neu­en Gerä­te bes­ser ver­mei­den. Denn im Gegen­satz zu ande­ren ähn­li­chen Gerä­ten sind die aktu­el­len Flagg­schif­fe von Goog­le nicht wirk­lich wasserdicht.

Dass die neu­en Model­le Pixel und Pixel XL nicht kom­plett was­ser­dicht sind, wird bis­her auf kei­nem offi­zi­el­len Doku­ment von Goog­le genannt, wie Droid Life her­aus­ge­fun­den hat. Erst auf Nach­fra­ge erklär­te der Such­ma­schi­nen­rie­se dann, dass bei­de Model­le “nur” nach IP53 zer­ti­fi­ziert sind.

Pixel und Pixel XL hal­ten Staub und Spritz­was­ser aus

Und was bedeu­tet IP53? Es gibt ein inter­na­tio­nal genorm­tes Schutz­ar­ten-Sys­tem, in dem fest­ge­legt ist, wel­che Umge­bungs­be­din­gun­gen elek­tri­sche Gerä­te ver­tra­gen kön­nen. Und IP53 steht dabei für “Staub in schä­di­gen­der Men­ge” und außer­dem für “Schutz gegen fal­len­des Sprüh­was­ser bis 60° gegen die Senk­rech­te”. Sprich: Das so zer­ti­fi­zier­te Gerät ist fast staub­dicht und man kann es durch­aus mal im Nie­sel­re­gen benut­zen, ohne dass es sofort Scha­den nimmt. Unter der Dusche und vor allem in der Wan­ne oder im Pool kann es dann aber schnell kri­tisch wer­den. Denn wenn Was­ser ein­dringt, sind Schä­den in der Regel nicht zu vermeiden.

Vie­le Smart­pho­nes sind heut­zu­ta­ge wasserdicht

Wäh­rend Smart­pho­nes vor eini­gen Jah­ren kaum was­ser­dicht waren, sind vie­le Gerä­te mitt­ler­wei­le recht gut gegen Feuch­tig­keit geschützt. Etwa die Gala­xy S‑Modelle ab dem Sam­sung Gala­xy S5 sind weit­ge­hend was­ser­dicht. Das Sam­sung Gala­xy S7 bei­spiels­wei­se ist mit IP68 zer­ti­fi­ziert, was Staub­dich­tig­keit und “Schutz gegen dau­ern­des Unter­tau­chen” bedeu­tet. Im Gegen­satz dazu ist zum Bei­spiel HTC 10 eben­falls nur mit IP53 aus­ge­stat­tet – und HTC ist eben auch der inof­fi­zi­el­le Her­stel­ler der bei­den Pixel-Smartphones.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!