Smartphones

Moto­ro­la One Power: Alle Specs bei TENAA aufgetaucht

Was packt Motorola in sein nächstes Mittelklasse-Phone hinein? Ein TENAA-Leak verrät es.

Weni­ge Tage vor dem ver­mut­li­chen Prä­sen­ta­ti­ons­ter­min ent­hüllt das Moto­ro­la One Power sei­ne Geheim­nis­se – bei der chi­ne­si­schen Zulas­sungs­be­hör­de TENAA. Dem­nach bie­tet das Smart­pho­ne eine hand­fes­te Mit­tel­klas­se-Aus­stat­tung mit einer Dual-Kame­ra und einem aus­dau­ern­den Akku.

Wie bereits bei den ers­ten Leaks um ein Moto­ro­la One Power erwar­tet, setzt die ame­ri­ka­ni­sche Leno­vo-Toch­ter auf ein unmo­di­fi­zier­tes Android-One-Betriebs­sys­tem in der Vari­an­te Android Oreo 8.1. Bei den Spe­zi­fi­ka­tio­nen gehen die Anga­ben, die Gadgets360 aus der TEN­AA-Ver­öf­fent­li­chung gefil­tert hat, aber aus­ein­an­der. Aus einem guten Grund: Das Moto­ro­la One Power gibt es offen­bar in ver­schie­de­nen Ausführungen.

Gemein­sam besit­zen sie jedoch anschei­nend alle einen Snap­dra­gon-636-Pro­zes­sor mit 1,8 GHz, der unter einem 6,18 Zoll gro­ßen Dis­play sein Werk ver­rich­tet. Zu den High­lights dürf­ten die Dual-Kame­ra mit 16 + 5 MP Auf­lö­sung und ein üppi­ger Akku mit 4.850 mAh Kapa­zi­tät gehören.

Die Spe­zi­fi­ka­tio­nen des Moto­ro­la One Power laut TENAA im Einzelnen:

  • 6,1 Zoll Dis­play mit Auf­lö­sung in Full-HD+ (1.080 x 2.246 Pixel) im For­mat 18,7:9.
  • Pro­zes­sor: Snap­dra­gon 636 Oct­a­core (mut­maß­lich) mit 1,8 GHz
  • Arbeits­spei­cher: 3, 4 oder 6 GB RAM (je nach Modellvariante)
  • Inter­ner Spei­cher: 32 oder 64 GB (je nach Modell­va­ri­an­te), per microSD erwei­ter­bar bis zu 128 GB
  • Akku: 4.850 mAh mit Moto Tur­bo­Power Charging
  • Kame­ra: Dual-Lin­se mit 16 + 5 MP
  • Front­ka­me­ra: 8 MP
  • Dual-SIM, LTE, VoL­TE, WLAN 802.11 ac, Blue­tooth, (A)GPS, 3,5‑mm-Klinkenanschluss

Wann, wie, wo?

Als Far­ben ste­hen laut TENAA Schwarz, Gold, Sil­ber und Weiß zur Wahl. Beson­ders inter­es­sant dürf­te die Reak­ti­on der Gaming-affi­nen Moto­ro­la-Fan­ge­mein­de auf das Design sein: Nach allen bis­he­ri­gen Leaks soll es das ers­te Smart­pho­ne der Ame­ri­ka­ner sein, das mit einer Notch aus­ge­stat­tet ist. Nähe­res zu den Prei­sen und ob und wann das Moto­ro­la One Power nach Deutsch­land kommt, wer­den wir wohl am 2. August erfah­ren. Dann näm­lich bit­tet Leno­vo in Chi­ca­go zur Pressekonferenz.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!