© 2018 LG Electronics
Smartphones

LG V30: Kommt eine Upgrade-Ver­si­on zum MWC 2018?

Es geht immer noch besser. Möglicherweise wird LG Electronics auf dem MWC 2018 eine Upgrade-Version seines High-End-Smartphones LG V30 vorstellen.

Mit dem LG V30 ist den Korea­nern schon ein High-End-Smart­pho­ne gelun­gen, das von der Tech­nik­welt gelobt wur­de. Doch es geht immer noch bes­ser. Mög­li­cher­wei­se wird LG Elec­tro­nics auf dem MWC 2018 eine Upgrade-Ver­si­on des Modells vor­stel­len. Ist das der Ersatz und Trost für das ver­spä­te­te LG G7?

Vor nicht all­zu lan­ger Zeit hat LG sein neu­es Flagg­schiff, das LG V30, auf der IFA 2017 in Ber­lin vor­ge­stellt. Seit­dem hat das High-End-Gerät durch Design, Ver­ar­bei­tung, Akku­lauf­zeit sowie sei­ne Video­funk­tio­nen Plus­punk­te sam­meln kön­nen. Zu Letz­te­ren zählt unter ande­rem der Modus Cine-Effekt, der 15 Vor­ein­stel­lun­gen für den Look diver­ser Film­gen­res wie Komö­die, Thril­ler oder Mys­te­ry bietet.

LG V30 mit ver­bes­ser­ter KI?

Nicht ganz ein hal­bes Jahr spä­ter könn­te LG bereits mit einer Upgrade-Ver­si­on des LG V30 nach­le­gen. The Korea Herald berich­tet, dass mög­li­cher­wei­se eine ver­bes­ser­te Vari­an­te des Modells beim Mobi­le World Con­gress 2018 in Bar­ce­lo­na vor­ge­stellt wird. Die neue Ver­si­on könn­te V30+‘α’ hei­ßen was aller­dings ein unge­wöhn­li­cher Smart­pho­ne-Name wäre.

Das ‘α’ steht in die­sem Fall ver­mut­lich für “Alpha”, viel­leicht aber auch für “AI”. Denn angeb­lich sol­len die Fähig­kei­ten zur künst­li­chen Intel­li­genz mit dem LG-V30-Upgrade deut­lich ver­bes­sert wer­den. The Korea Herald geht sogar davon aus, dass die KI-Funk­tio­nen auf dem Goog­le Assi­stant basie­ren könn­ten  – auf­grund wach­sen­der Zusam­men­ar­beit zwi­schen dem Such­ma­schi­nen­rie­sen und LG.

V30-Upgrade passt zur neu­en Stra­te­gie von LG

Eine neue Vari­an­te des LG V30 dürf­te zumin­dest ein klei­ner Trost für die Ent­täu­schung sein, dass das mit Span­nung erwar­te­te LG G7 erst spä­ter in die­sem Jahr vor­ge­stellt wird. Mög­li­cher­wei­se wol­len die Korea­ner mit der Ent­wick­lung des zukünf­ti­gen Flagg­schiffs noch ein­mal von vor­ne begin­nen. Denn LG-CEO Jo Seong-jin hat­te auf der CES 2018 in Las Vegas eine Kehrt­wen­de in der Smart­pho­ne-Stra­te­gie des Kon­zerns ver­kün­det. Man wol­le die Lauf­zei­ten der Model­le mit neu­en Vari­an­ten ver­län­gern, anstatt ein Smart­pho­ne nach dem ande­ren auf den Markt zu brin­gen. Ange­sichts die­ses Kur­ses erscheint ein Upgrade des LG V30 wahrscheinlich.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!