© 2017 picture alliance / dpa
Gadgets

Leno­vo plant AR-Bril­le, Sprach­as­sis­tent und smar­ten Lautsprecher

Elektronikhersteller Lenovo arbeitet an mehreren Produkten, die sich künstlicher Intelligenz bedienen.

Leno­vo plant einen Rund­um­schlag: Das Elek­tronik­un­ter­neh­men aus Hong­kong arbei­tet an einem digi­ta­len Assis­ten­ten, einem intel­li­gen­ten Laut­spre­cher sowie einer AR-Bril­le. Die Markt­rei­fe ist jedoch noch weit ent­fernt – zunächst geht es dem Unter­neh­men dar­um, die Mög­lich­kei­ten auf­zu­zei­gen, die sich dank künst­li­cher Intel­li­genz auftun.

In einem Blog­ein­trag ver­an­schau­licht Tech­nik-Chef Dr. Yong Rui, wie er sich eine Welt vor­stellt, in der künst­li­che Intel­li­genz eine viel grö­ße­re Rol­le spielt als bis­her. Leno­vo will zu die­ser Ent­wick­lung bei­tra­gen – unter ande­rem mit vier Pro­duk­ten, die auf dem lau­fen­den Tech World Inno­va­ti­on Sum­mit näher vor­ge­stellt wurden.

Zum einen arbei­tet die Leno­vo-Ent­wick­lung an CAVA, einem vir­tu­el­len Assis­ten­ten, der mehr Funk­tio­nen mit­brin­gen soll als die bis­he­ri­gen digi­ta­len But­ler auf dem Markt wie Siri, Bix­by und Co. Gesichts­er­ken­nung und Sprach­er­ken­nung gehö­ren dazu, eben­so wie eine Kom­bi­na­ti­ons­ga­be, die bei­spiels­wei­se Ver­kehrs­la­ge und Wet­ter ana­ly­siert und dar­aus den Zeit­punkt ablei­tet, wann der Nut­zer los­fah­ren muss, um pünkt­lich zu einem Ter­min zu kommen.

Smar­ter Laut­spre­cher mit ein­ge­bau­tem Projektor

Zum ande­ren arbei­tet Leno­vo an einem smar­ten Laut­spre­cher à la Goog­le Home. Smart­Cast+ soll aber nicht nur als Sprach­as­sis­tent fun­gie­ren, son­dern dar­über hin­aus zum Erler­nen einer Spra­che hilf­reich sein, Musik und Objek­te erken­nen und die­se an die Wand pro­ji­zie­ren können.

Die Aug­men­ted-Rea­li­ty-Bril­le Day­star soll unab­hän­gig von PC oder Smart­pho­ne über die eige­ne AR-Platt­form lau­fen und in der Lage sein, 3D-Con­tent zu scan­nen und hoch­zu­la­den. Die Lin­sen sol­len einen Blick­win­kel von je 40 Grad mög­lich machen.

Und mit Smart­Vest arbei­tet Leno­vo an intel­li­gen­ter Sport­klei­dung, die mit­tels Sen­so­ren den Kör­per über­wacht und etwa bei Unre­gel­mä­ßig­kei­ten des Herz­schlags Alarm schlägt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!