© 2017 picture alliance / AP Photo
Smartphones

iPho­ne 8: Pro­duk­ti­on star­tet offen­bar deut­lich früher

Wann kommt das iPhone 8? Die Produktion zumindest scheint früher anzulaufen als von Apple gewohnt.

Schmeißt Apple schon im Juni die Pro­duk­ti­ons­bän­der an für sein neu­es Flagg­schiff, das iPho­ne 8? Meh­re­re Hin­wei­se deu­ten dar­auf hin, dass die Kali­for­ni­er schon einen Monat frü­her als gewöhn­lich mit der Her­stel­lung der ers­ten Gerä­te star­ten. Doch einen frü­he­ren Release bedeu­tet das noch lan­ge nicht.

Som­mer­zeit = iPho­ne-Zeit – zumin­dest für die Zulie­fe­rer und Pro­duk­ti­ons­stät­ten der Apple-Smart­pho­nes, die bis­lang stets im Juli die ers­ten Gerä­te der neu­es­ten Genera­ti­on zusam­men­schraub­ten. Doch die­ses Jahr, sind sich die Ana­lys­ten von Barron’s sicher, geht es schon im Früh­som­mer los, sprich im Juni. Gleich “meh­re­re Hin­wei­se” sol­len dar­auf hin­deu­ten, so der Investment-Blog.

Der Grund für den frü­he­ren Pro­duk­ti­ons­start muss nicht ein frü­he­rer Release sein. Mit der Ver­öf­fent­li­chung sei­ner neu­es­ten iPho­nes im Sep­tem­ber ist Apple gut gefah­ren, denn so beherr­schen die Kali­for­ni­er die Schlag­zei­len nach dem Som­mer­loch und schaf­fen gleich­zei­tig die nöti­ge Nach­fra­ge für das Weih­nachts­ge­schäft. Es gibt kei­nen Grund für Apple, von die­ser Stra­te­gie abzurücken.

Vie­le Grün­de für eine frü­he­re Pro­duk­ti­on des iPho­ne 8

Wohl aber für eine län­ge­re Pro­duk­ti­ons­pha­se. Zum einen erwar­ten Ana­lys­ten laut iPho­ne Hacks Rekord­zah­len für das iPho­ne 8. Zum ande­ren blie­be Apple so noch genü­gend Zeit, even­tu­el­le Her­stel­lungs­män­gel aus­zu­mer­zen. Schließ­lich hat man sich in Cup­er­ti­no eini­ges vor­ge­nom­men für das neue Flagg­schiff, wenn man den zahl­rei­chen Gerüch­ten, Leaks und Hin­wei­sen Glau­ben schen­ken darf. Der eine oder ande­re Feh­ler bei der Mas­sen­pro­duk­ti­on ist da nie ganz auszuschließen.

Zum Bei­spiel beim neu­en AMO­LED-Dis­play, das mög­li­cher­wei­se sogar gebo­gen ist. Oder bei der mög­li­chen 5,8‑Zoll-Variante. Oder bei der Mög­lich­keit, das iPho­ne 8 kabel­los auf­zu­la­den – alles Optio­nen, die laut Highsno­bie­ty von Exper­ten erwar­tet werden.

Oder alle Hin­wei­se täu­schen und Apple bringt 2017 nur ein iPho­ne 7‑Upgrade in Form eines iPho­ne 7s sowie iPho­ne 7s Plus her­aus. Das iPho­ne 8 könn­te dann erst 2018 her­aus­kom­men, ein Jahr nach dem zehn­jäh­ri­gen iPho­ne-Jubi­lä­um. Apple selbst hält sich mit Ankün­di­gun­gen zum iPho­ne 8 bis­lang jeden­falls zurück.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!