Smartphones

iPho­ne 8: Nur in Schwarz und ohne TouchID?

Das iPhone 8 könnte eine eigene Notifications-Leiste bekommen.

iPho­ne-Fans müs­sen in die­sen Tagen star­ke Ner­ven haben: Bei­nah täg­lich tau­chen neue Gerüch­te auf, nach denen das Jubi­lä­ums-Smart­pho­ne teu­rer als je zuvor wer­den soll, spä­ter auf den Markt kom­men könn­te, als erwar­tet und nun auch nur in einer Far­be erschei­nen soll. Doch es gibt auch posi­ti­ve Leaks.

Erst vor zwei Tagen tauch­ten Bil­der auf, die einen recht genau­en Blick auf App­les neu­es Schmuck­stück erlaub­ten. Dar­auf zu sehen: ein nahe­zu rand­lo­ses iPho­ne 8 mit einem läng­li­chen Dis­play und einer gro­ßen Power­t­as­te an der Sei­te. Letz­te­re ließ sogar die Ver­mu­tung auf­kom­men, dass sich dar­un­ter der Touch-ID-Sen­sor ver­ste­cken wird. Und tat­säch­lich bewegt des­sen Ver­bleib immer noch die Gerüch­te­kü­che: Nutzt Apple die neue Tech­nik und ver­steckt den Sen­sor unter dem Dis­play-Glas? Oder sprin­gen die Kali­for­ni­er auf den aktu­el­len Zug auf und plat­zie­ren den Ring auf der Rück­sei­te des Smart­pho­nes – die ver­mut­lich ein­fachs­te, aber nicht gera­de nut­zer­freund­lichs­te Variante.

Doch Apple wäre nicht Apple, wenn sie ihre iPho­ne-Jün­ger nicht mit etwas völ­lig Neu­em über­ra­schen wür­den. So ver­dich­ten sich der­zeit die Gerüch­te, dass auf den Touch-ID-Sen­sor völ­lig ver­zich­tet wer­den könn­te. Statt­des­sen soll Apple auf einen Iris-Scan­ner set­zen, wie giz­chi­na anhand von Leaks bestä­tigt wis­sen will.

Apple sieht Schwarz – kei­ne Farb­aus­wahl zum iPhone-Start?

Doch die Vor­freu­de auf die neue Tech­nik wird schnell gedämpft: So gibt es auch wei­ter­hin kei­nen offi­zi­el­len Vor­stel­lungs­ter­min, geschwei­ge denn Ver­kaufs­start. Schlim­mer noch, letz­te­rer scheint sich ste­tig zu ver­spä­ten. Die japa­ni­sche Web­sei­te Macotaka­ra will erfah­ren haben, dass die nächs­ten Flagg­schif­fe erst Ende Okto­ber oder sogar Anfang Novem­ber ver­schickt wer­den sol­len. Und noch etwas steu­ert die­se Quel­le der Gerüch­te­kü­che bei: Wer gleich von der ers­ten iPho­ne 8‑Charge etwas abha­ben möch­te, muss sich mit einem schwar­zen Smart­pho­ne begnü­gen. Zum Start soll Apple nur eine sehr begrenz­te Stück­zahl pro­du­zie­ren und kei­ne Farb­aus­wahl geben. Gut, dass es bis zur offi­zi­el­len Prä­sen­ta­ti­on noch etwas hin ist, bis dahin hellt sich die Gerüch­te­kü­che hof­fent­lich wie­der etwas auf.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!