Wäh­rend die Apple-Welt gespannt auf das iPho­ne 8 war­tet, macht das iPho­ne 7 noch ein­mal auf sich auf­merk­sam. Dies­mal geht es jedoch nicht um draht­lo­se Lade­mög­lich­kei­ten, feh­len­de Home­but­tons oder ande­re tech­ni­sche Fines­sen. Stim­men die Gerüch­te, setzt Apple viel­mehr auf rein äußer­li­che Aspek­te und bringt sein iPho­ne 7 in einer neu­en Far­be auf den Markt: in Rot.

Vor zwei Mona­ten stell­te Apple sei­ne neu­en Flagg­schif­fe, das iPho­ne 7 und das iPho­ne 7 Plus, vor – und führ­te dabei auch gleich zwei neue Farb­tö­ne ein. Das iPho­ne 7 kann neben dem bereits bekann­ten Gold, Sil­ber und Rose­gold auch in mat­tem Schwarz oder dem fun­keln­den Dia­mant­schwarz gekauft wer­den. Ins­ge­samt bedien­te sich Apple also eher an den unauf­fäl­li­gen Far­ben. Jetzt scheint das kali­for­ni­sche Unter­neh­men einen erneu­ten Blick in den Tusch­kas­ten gewor­fen zu haben. Denn wie der japa­ni­sche Blog Mac Otaka­ra berich­tet, könn­te schon bald ein rotes iPho­ne in den Ver­kauf star­ten.

Neue Far­be, bekann­te Inhal­te: Was ändert sich beim iPho­ne 7 ?

Wei­te­re Gerüch­te, nach denen das iPho­ne 7 auch ein tech­ni­sches Upgrade erfah­ren soll, konn­ten bis­lang noch nicht bestä­tigt wer­den. Viel­mehr wird davon aus­ge­gan­gen, dass Apple mit gro­ßen Neue­run­gen wie einem OLED-Dis­play, einen Glas­ge­häu­se, draht­lo­sen Lade­mög­lich­kei­ten oder Weg­fall des Home­but­tons auf das Jubi­lä­ums-Smart­pho­ne, dem iPho­ne 8, war­ten wird.

Doch bis dahin wür­de etwas mehr Far­be der iPho­ne-Rei­he sicher­lich gut ste­hen. Zumal die letz­ten bun­ten iPho­nes auch bereits eini­ge Zeit zurück­lie­gen: Ähn­lich far­ben­froh prä­sen­tier­te Apple zuletzt die iPho­ne 5c-Rei­he. Das damals aus Kunst­stoff gefer­tig­te Modell war in Blau, Gelb, Pink, Grün und Weiß erhält­lich. Rot fehlt also noch in der Apple-Farb­pa­let­te – doch das könn­te sich ja nun bald ändern.