© 2017 Pexels
Smartphones

iOS 10.3, tvOS 10.2 und watchOS 3.2: Nächs­te gro­ße Updates schlie­ßen Beta-Pha­se bald ab

Apple arbeitet bereits am nächsten großen iOS-Update: Das 10.3 befindet sich derzeit schon in den letzten Zügen der Beta-Phase.

Heu­te wur­de die fünf­te Beta zu iOS 10.3 ver­öf­fent­licht. Auch die Aktua­li­sie­run­gen für Apple Watch und Apple TV befin­den sich in der viel­leicht letz­ten Run­de der Beta-Pha­se. Das nächs­te gro­ße Update aus dem Hau­se Apple geht damit in die Ziel­ge­ra­de. Der end­gül­ti­ge Roll­out wird in Kür­ze erwar­tet. Die Aktua­li­sie­rung soll vor allem für Apple Watch und TV prak­ti­sche Neue­run­gen brin­gen. Auch das iPho­ne und die vor­in­stal­lier­ten Apps wer­den nicht leer aus­ge­hen. Und beson­ders prak­tisch: Für die kabel­lo­sen Kopf­hö­rer soll es ein “Find-my-AirPods”-Feature geben.

Spä­tes­tens im April soll iOS 10.3 auf den iPho­nes lan­den. Der­zeit kön­nen ein­ge­tra­ge­ne Ent­wick­ler noch an der Beta-Ver­si­on bas­teln. Wäh­rend das ver­gan­ge­ne Update auf iOS 10.2.1 nur Bug­fi­xes beinhal­te­te, kön­nen sich die User beim Nach­fol­ger wie­der auf eini­ge grö­ße­re Neue­run­gen freu­en. Dazu gehört etwa ein neu­es Datei­sys­tem, das Apple File Sys­tem, wie MacLi­fe berich­te­te. Air­Pod-Besit­zer kön­nen sich außer­dem über die neue Such­funk­ti­on freu­en, die ähn­lich wie “Find my iPho­ne” auch die klei­nen Kopf­hö­rer auf­spürt. Außer­dem ent­hält das Update Ver­bes­se­run­gen von Siri, der Wet­ter-App, Car­Play, dem Home­Kit und ande­ren ein­ge­bau­ten Funktionen.

Mit der Apple Watch ein Taxi rufen

Neben iOS bekom­men auch die Betriebs­sys­te­me von Apple Watch und Apple TV ein Update. Hier befin­den sich watchOS 3.2 und tvOS 10.2 eben­falls in Run­de fünf der Beta-Pha­se. Die Ent­wick­ler arbei­ten gera­de an einem Kino-Modus für die Apple-Uhr, der ver­hin­dert, dass das Dis­play bei jeder Arm­be­we­gung auf­leuch­tet. Außer­dem soll die Uhr zukünf­tig auch per Sprach­be­fehl Dritt­an­bie­ter-Apps steu­ern. So könn­te die Uhr etwa eine Whats­App-Nach­richt schrei­ben oder ein Taxi bestel­len. Apple TV soll ein ver­bes­ser­tes Scrol­ling erhal­ten. Außer­dem soll sich der Sup­port für gekop­pel­te mobi­le Gerä­te verbessern.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!