Für Sport-Enthu­si­as­ten und Out­door-Freun­de hat Archos auf der IFA 2017 zwei neue Gerä­te aus der Sen­se-Pro­dukt­rei­he im Ange­bot. Zu sehen sind in Ber­lin das Smart­pho­ne Archos Sen­se 47X und das Tablet Archos Sen­se 101X. Bei­de Neu­vor­stel­lun­gen kom­men ab Herbst in den Han­del. 

Die Sen­se-Rei­he vom fran­zö­si­schen Elek­tronik­her­stel­ler Archos ist für ihre robus­ten Mate­ria­li­en und eine star­ke Leis­tungs­fä­hig­keit bekannt, denn die Gerä­te wer­den bewusst für Sport­ler und Out­door-Fans ent­wi­ckelt. Im Rah­men der IFA 2017, die am Frei­tag in Ber­lin star­tet, prä­sen­tiert das Unter­neh­men zwei Neu­zu­gän­ge aus der Sen­se-Fami­lie: das Smart­pho­ne Sen­se 47X und das Tablet Sen­se 101X.

Robus­te Gerä­te für klei­nes Geld

Das Out­door-Smart­pho­ne Sen­se 47X ist nach IP68 zer­ti­fi­ziert und bie­tet ein 4,7 Zoll gro­ßes HD-Dis­play mit IPS-Tech­no­lo­gie. Ein 3.000 mAh star­ker Akku sorgt dafür, dass dem Gerät nicht so schnell die Bat­te­rie aus­geht. Ein nicht näher spe­zi­fi­zier­ter Quad-Core-Pro­zes­sor treibt das Sen­se 47X an und unter­stützt 1 GB Arbeits­spei­cher sowie erwei­ter­ba­re 16 GB inter­nen Spei­cher. Haupt- und Front­ka­me­ra lösen mit 13 MP und 5 MP auf. Das Out­door-Smart­pho­ne soll ab Sep­tem­ber für 199 Euro in die Rega­le kom­men.

Der Akku des robus­ten Tablets Sen­se 101X bringt es auf 6.000 mAh. Das Gerät ver­fügt über ein ein­ge­bau­tes GPS-Modul und ein 10,1 Zoll gro­ßes IPS-Dis­play mit HD-Auf­lö­sung. Für Antrieb sorgt eben­falls ein leis­tungs­star­ker Quad-Core-Pro­zes­sor. Außer­dem gehö­ren 2 GB RAM und erwei­ter­ba­re 32 GB inter­ner Spei­cher zur tech­ni­schen Aus­stat­tung. An Rück- und Front­sei­te wur­den jeweils eine Kame­ra mit 5 und 2 Mega­pi­xel ver­baut. Das Sen­se 101X kommt eben­falls im Herbst für rund 229 Euro in den Han­del.